Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Andre Jagusch mit gutem Start beim Italian Poker Sport Main Event

0

Noch recht verhalten ist der Andrang bislang beim € 220 + 30 Italian Poker Sport Festival im King’s Resort Rozvadov. Um die € 500.000  + 5 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets Garantie zu erreichen, braucht es doch noch fast 2.300 Entries.

Nach dem Auftakt am Mittwoch gab es gestern, den 7. November, gleich zwei Flights. Beide wurden mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt. Zu Mittag gab es noch eine kleine Runde, 66 Teilnehmer trugen mit 23 Re-Entries zum Preispool bei. Am Abend gab es dann aber ein Double-up – 119 Spieler nahmen an den Tischen Platz und weitere 41 Re-Entries kamen noch hinzu. Damit sind es insgesamt nun 348 Entries, davon sind bereits 42 Spieler für Tag 2 am Sonntag qualifiziert.

Den Chiplead holte sich Matous Houzvicek, der an Tag 1B 1.101.000 Chips eintüten konnte. Andre Jagusch sicherte sich den Tagessieg an Tag 1C und blieb mit 1.038.000 Chips nur knapp zurück.

Heute gibt es erneut zwei Flights, ebenso morgen Samstag. Die letzte Gelegenheit gibt es dann am Sonntag beim Turbo Heat, ehe es am Sonntag für alle verbliebenen Spieler in Tag 2 geht. Das Finale folgt am Montag. Alle Infos zum Event und auch das komplette Programm zum Wochenende findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1E 1F 1G 1H gesamt
Entries 74 66 119             259
Re-Entries 25 23 41             89
Total 99 89 160             348
Left 12 10 20             42

 

Chipcounts 1B:

First name Last name Nationality Chip count
Matous Houzvicek Czech Republic 1.101.000
Andrea Ricci Italy 719.000
Vladimir Valent Slovakia 485.000
Uri Nemlich Israel 466.000
Yoram Ohana Israel 382.000
Martin Hanzl Czech Republic 312.000
Avi Cohen Israel 276.000
Lorenzo Acampora Italy 274.000
Martin Kuba Czech Republic 245.000
Petr Kadlec Czech Republic 215.000

 

Chipcounts 1C:

First name Last name Nationality Chip count
Andre Jagusch Germany 1.038.000
Markus Adrian Johanne Schmidt Germany 788.000
Marek Studeny Czech Republic 627.000
Fragkiskos Vidalis Greece 550.000
Antonino Intravaia Italy 533.000
Stefan Beilhardt Germany 502.000
Christoph  Spoerri Switzerland 442.000
Martin Finek Czech Republic 397.000
Jens Peter Rinke Germany 381.000
Jeremy Puempel Germany 372.000
Michail Kavouras Greece 363.000
Zigigi   Georgia 341.000
Torsten Guerra Germany 296.000
Kruze Piotr Switzerland 281.000
Lukas Klima Czech Republic 218.000
Giuseppe Ditaranto Italy 216.000
Filip Dolezal Czech Republic 207.000
Veton Raka RKS 199.000
Lido Santucci Italy 140.000
Alon Dor Israel 114.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT