King’s: Angriff der Niederländer!

Das King’s Resort Rozvadov lädt zu den Dutch Classics und die Niederländer kommen. Der erste Flight beim € 170 + 25 Main Event, bei dem € 300.000 Preisgeld (inkl. 3 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) garantiert sind, lockte gestern, den 10. September, bereits viele „Oranjes“ an die Tische.

Wenn Ronald van de Linde die Dutch Classics organisiert, dann kommen die Niederländer in Massen. Das ist auch dieses Mal so und der erste Flight beim Main Event war wieder von den Holländern geprägt. Für € 170 + 25 Buy-In spielt man beim Main Event mit 50.000 Chips und 40 Minuten Levels. Es gibt insgesamt fünf Flights (1 x Turbo), am Sonntag geht es in Tag 2 und am Montag dann ins Finale.

Gestern konnten bereits 252 Teilnehmer und 70 Re-Entries verzeichnet werden, was einem sehr guten Start entspricht. Insgesamt sind 1.858 Entries zum vollen Erreichen der Garantiesumme (inkl. 5 % Fee) notwendig. 48 Spieler kamen heil durch die 14 Levels, die Führung sicherte sich Marco Herman. Als bester Deutscher liegt Roland Walk auf Rang 10.

Heute geht es um 16 Uhr in Tag 1B, morgen folgen die Flights 1C und 1D, am Sonntag der Turbo Flight vor Tag 2. Für Abwechslung sorgen heute aber auch das € 100 + 50 + 15 Morning Bounty (€ 10.000 GTD) sowie das € 100 + 15 Friday Night (€ 15.000 GTD), aber Achtung – die Teilnehmerzahlen sind beschränkt!

Alles weitere und die Infos zum Turnierplan findet Ihr wie gewohnt unter kings-resort.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E gesamt
Entries 252         252
Re-Entries 70         70
Total 322         322
Left 48         48

 

Chipcounts:

First name Last name Nationality Chip count
Marco Herman Netherlands 715.000
  IRALEGENDA Lithuania 703.000
Mohamed Taabouni Morocco 662.000
Simone Pascucci Italy 628.000
Edijs Laugals Latvia 624.000
Hasan Nazarian Norway 580.000
Jaap Menting Netherlands 563.000
Ronald Jan Woudstra Netherlands 539.000
Berend Van Der Laan Netherlands 470.000
Roland Heinrich Walk Germany 463.000
Oxymiron   Romania 437.000
Dennis Becker Germany 429.000
Cosmin Ivan Romania 425.000
Nikolaj Werbizki Kazakhstan 410.000
Jaromir Verner Czech Republic 402.000
Pascal Claes Belgium 400.000
Jarno Kuiper Netherlands 363.000
Remy Anthonie Oeo Schouwenaar Netherlands 353.000
Fokke Romkes Oosterbaan Netherlands 344.000
Andre Bogumil Germany 340.000
Zhong Chen Netherlands 337.000
Eric Schaeffer France 320.000
Kevin Bernardus Geor Smithuis Netherlands 308.000
Frank Van Elk Netherlands 305.000
Max Planken Netherlands 300.000
Lukas Klima Czech Republic 300.000
Leonardo Maria Armino Netherlands 290.000
Stany Cornelia Sommen Belgium 272.000
TURTLEMAN   Switzerland 269.000
Erwin Carolus Wilkens Netherlands 268.000
 Konstantinos Lampropoulos Greece 265.000
Arjan Dekker Netherlands 248.000
Maikel Muis Netherlands 243.000
Bart Dil Netherlands 243.000
Pierre Stangl Germany 233.000
Bart Niemeijer Netherlands 231.000
Georgi Nikolaev Borgodzhiyski Bulgaria 218.000
Dominique Jacques Geo Le Doux Netherlands 204.000
Tommy Roger Lievens Belgium 178.000
Franz Schasching Germany 175.000
Stefan Alfred Pongratz Germany 173.000
Heiko Beilhardt Germany 164.000
Stefanus Albertus Anthonius Van Liempt Netherlands 157.000
Jordi Corbijn Netherlands 149.000
BlackPanter   Netherlands 129.000
Benjamin Gower Lloyd United Kingdom 111.000
Guenter Bratenstein Germany 104.000
Mitchell Martin Marselia Netherlands 78.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments