WSOP Events weltmeister

King’s: Arie Eytan mit dem Tagessieg beim WSOPC Monster Stack

0

Das € 500 + 50 Monster Stack Event des World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov nimmt zunehmend an Fahrt auf. Mit 120 Entries an Tag 1C sind es vor dem letzten Flight bereits 270 Entries, 107 davon gehen in Tag 2.

Um die Preisgeldgarantie von € 200.000 und zwei € 10.350 WSOPE Main Event Tickets zu erreichen, braucht es insgesamt 465 Entries und nach drei Flights kann man schon davon ausgehen, dass die Zahl locker erreicht wird.

Gespielt wurde gestern, den 8. Oktober, wieder mit 50.000 Chips und 40 Minuten Levels. Zwölf Levels sind es an den Starttagen, die Late Reg ist aber für 14 Levels (zwei Levels an Tag 2) offen. Mit 104 Startern war es gestern der bislang größte Flight, 16 Mal wurde auch die Re-Entry Option genutzt. Damit stehen vor Tag 1D nun bereits 270 Entries zu Buche und die Garantiesumme dürfte locker überschritten werden.

Viele Bekannte waren gestern bereits wieder an den Tischen, einige haben es auch in Tag 2 geschafft. 46 Spieler konnten Chips eintüten, die meisten landeten bei Arie Aytan. Er brachte es auf 386.000 Chips, knapp dahinter sicherte sich Daniel Dimulescu mit 378.500 Chips Rang 2 in der Tageswertung.

Heute um 16 Uhr startet bereits der letzte Flight, morgen Donnerstag ist aber eben auch noch die Late Reg an Tag 2 möglich. Tag 2 beginnt mit den Blinds 1k/2k (25 BBs). Neben dem Monster Stack steht heute auch das € 1.850 + 150 PLO High Roller (Ring # 11) auf dem Programm, außerdem gibt es das erste € 220 WSOP Circuit Main Event Satellite, bei dem zehn € 1.700 Tickets garantiert sind. Alle Infos findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Gesamt:

  1A 1B 1C 1D 2 total
Entries 50 83 104     237
Re-Entries 5 12 16     33
Total 55 95 120     270
Left 19 42 46     107

Chipcount Tag 1C:

First name Last name Nationality Chip count
Arie Eytan Israel 386.000
Daniel Valentin Dinulescu Romania 378.500
Lukasz Tomecki Poland 275.500
Stav Melinek Israel 231.000
Tzur Levy France 229.000
Kostiantyn Vovchenko Ukraine 227.500
Ionut Alexandru Decher Romania 225.000
Christian Ruopp Germany 200.000
Amit Binyamin Israel 192.000
Andrej Imrich Slovakia 189.500
Alfred Kovezman Israel 167.000
Konstantin Kirianov Russian Federation 148.500
Tuomo Antti Olavi Niskanen Finland 147.000
Ingo Paulus Germany 142.500
Thomas Wettengl Germany 137.500
Ofer Edmond Sisso Israel 135.500
Mykhailo Gutyi Ukraine 135.000
Krzysztof Dulowski Poland 132.500
Anton Nahorniak Ukraine 131.000
Roman Serko Ukraine 128.000
Zhong Chen Netherlands 121.500
Elad Itzhak Bentolila Israel 118.500
Dorian Alejandro Rios Pavon Venezuela  113.000
Toon  Hanot Belgium 113.000
Volodymyr Drokin Ukraine 107.500
Oren Benyamin Ram Israel 104.500
Teodor Popovic Slovakia 95.500
Iury Wolf Israel 93.000
Grzegorz Ireneusz Wyraz Poland 92.500
Amir Cohen Israel 85.000
Renat Bohdanov Ukraine 84.500
Anna Magalashvili Ukraine 84.000
Ilya Rogov Israel 83.000
Andreas Thomas Gondrom Germany 82.500
Marco Roland Eichenberger Switzerland 80.500
Giuseppe Montella Italy 75.000
Jakub Oliva Czech Republic 73.500
Joel Rene Even Luxembourg 73.000
Angelo Castelli Italy 72.500
Nerijus  Pociunas Lithuania 66.500
Frank Norbert Gessner Germany 58.000
Stanislav Koleno Slovakia 56.500
Adrian Strobel Germany 45.500
Maksym Lavrov Ukraine 40.500
Michal Jan Szaraniec Poland 38.500
Levente Zsolt Muzsi Romania 28.500

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT