King’s: Ausverkauftes Haus und die Schweizer Fühurng bei den Benelux Classics

Gestern, den 23. Juli, stand Tag 1C bei den € 200 + 30 Benelux Classics im King’s Resort Rozvadov auf dem Programm und mit 500 Entries wurde das CAP erreicht. Knapp die Hälfte der garantierten  € 400.000 (inkl. 4 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets)  sind bereits angespart.

Einmal mehr garantierten die Benelux Classics volle Tische und so sollte die Preisgeldgarantie noch deutlich übertroffen werden. Für das Buy-In von € 200 + 30 erhält jeder Spieler 40.000 Chips, die Blinds werden alle 40 Minuten erhöht. 395 Spieler nahmen gestern an den Tischen Platz, mit 105 Re-Entries wurde das CAP erreicht. Insgesamt stehen nach drei Flights 1.001 Entries zu Buche, rund 2.100 braucht es zum vollen Erreichen der Garantiesumme. Da auch die heutigen Flights mit je 500 Entries begrenzt sind, wird die Garantie heute nicht fallen, dafür aber morgen mit dem Turbo Heat.

61 Spieler konnten gestern die 14 Levels erfolgreich überstehen, wobei sich der Schweizer Josef Huber mit 1.410.000 Chips die klare Führung sichern konnte. Auch der Österreicher Walter Scheuringer und der Deutsche „Dämon“ schafften es in den Millionärs-Club.

Um 11 und 17 Uhr stehen heute die beiden letzten regulären Flights an, der Turbo Heat startet dann morgen Sonntag um 10 Uhr. Für alle verbliebenen Spieler geht es morgen um 15 Uhr bei den Blinds 5k/10k/10k in Tag 2 weiter, die Leveldauer beträgt weiterhin 40 Minuten.

Alle Infos zum Pokerangebot im Kings gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F gesamt
Entries 112 248 395       755
Re-Entries 41 100 105       246
Total 153 348 500       1001
Left 22 49 61       132

Chipcounts:

First name Last name Nationality Chip count
Josef Peter Huber Switzerland 1.410.000
Walter Scheuringer Austria 1.056.000
Dämon    Germany 1.049.000
Leglex   Belgium 931.000
Dieu Binh Lam Belgium 915.000
Rolf Van Brug Netherlands 795.000
Xavier Fernan Pelloquin France 776.000
Danas Dambrauskas Lithuania 744.000
Christian Suhr Germany 707.000
Philipp Zukernik Israel 680.000
Jochen Maes Belgium 596.000
Danut Grundza Romania 592.000
Jeppe Mariegaard Drivsholm Denmark 564.000
Katerminka   Germany 539.000
Lisa Helene Schwitter Switzerland 508.000
Amjad Nader Turkey 502.000
Bartosz Jan Pajak Poland 500.000
Mourad Falfoul France 487.000
Dimitrios Tsouvalis Greece 452.000
Jean Christoph Roecklin France 444.000
Serge Jacques Gielbartowicz Belgium 441.000
Tobias Ilmer Italy 429.000
Ronny Henri F Aussems Belgium 416.000
Danny Verheij Netherlands 414.000
Flushdraw54   Italy 406.000
Jacek Pawel Podpora Poland 389.000
WINNER 1010   Slovakia 381.000
Ashot Oganesian Russian Federation 365.000
Patrick Harry Coenen Germany 350.000
Roel Everardus Johannes Evers Netherlands 338.000
Yoram Ben Simon Israel 337.000
Stefanos Kyprianou Cyprus 334.000
Romain Pierre Daniel Cazaubon France 323.000
Jakub Zaverka Czech Republic 322.000
Anthony Benja Mahaut France 320.000
Budo  Laurent Fabien J  Belgium 311.000
Janja   Italy 308.000
Ingo Ernst Holtkamp Germany 303.000
Cedric Michel Senouci France 300.000
Ivo Walter Sibilla Van Wijk Netherlands 287.000
Van Thinh Pham Germany 275.000
Matthias Van Weyenbergh Belgium 256.000
Douros Spyridon Greece 243.000
SNAKE   Germany 235.000
Johan Wisselo Netherlands 205.000
Max Matthey Mesa Spain 204.000
Alfonso Amendola Italy 195.000
Philipp Pfluegl Austria 195.000
Oleksandr Symonenko Ukraine 185.000
Jörg Stefan Kirschenlohr Germany 170.000
Francine Ngoc Bich Huynh France 168.000
Mr.Bond   Germany 166.000
Ludovic Arnau Dobrowolski France 159.000
Daniel Horst Peche Germany 155.000
Ricardo Sousa Pereira Silviera De Pina Portugal 144.000
Nagib Raji France 143.000
Luuk Praamstra Netherlands 142.000
Kristy Jonkergouw Netherlands 120.000
Kamal Vercauteren Belgium 116.000
Asaf Shoshana Israel 107.000
Klaus Heinrich Suhr Germany 89.000

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments