King’s: Das letzte € 300.000 GTD German Poker Days Festival 2021

Keine vier Wochen ist es her, dass German Poker Days im King’s Resort Rozvadov zu Gast waren. Nun gibt es von 11. bis 14. November den letzten Stopp dieses Jahr und wieder geht es bei einem Buy-In von € 175 um garantierte € 300.000 Preisgeld.

Auch bei der letzten Ausgabe im Oktober wurde die Preisgeldgarantie wieder locker übertroffen. Wenn Deutschlands größter Sachpreisanbieter zum Festival ins King’s kommt, dann kommt auch eine große Community mit. Außerdem sind die GPD Festivals die günstigsten Multi Flight Turniere, die das King’s im Angebot hat und der Preispool kann sich sehen lassen. Für € 150 + 25 Buy-In gibt es wie gewohnt 50.000 Chips und 30 Minuten Levels, wobei vier Flights und ein Turbo Heat (12 Minuten Levels) anstehen. Am Donnerstag, den 11. November, geht es mit Tag 1A los, am Samstag sind die beiden letzten regulären Flights. Den Turbo Heat gibt es wie gewohnt am Sonntag vor dem Finale. Das Finale startet dann um 16:30 Uhr, die Leveldauer erhöht sich auf 40 Minuten. Alle Flights werden bis zum Erreichen der Geldränge gespielt, damit haben alle den Min-Cash sicher, wenn sie es ins Finale schaffen. Im garantierten Preispool von € 300.000 sind drei € 10.350 WSOPE Main Event Tickets inkludiert.

Side Event Action gibt es wie gewohnt am Freitag mit dem € 100 + 15 Noon Turbo (€ 5.000 GTD) und dem € 70 + 30 + 15 Friday Bounty (€ 10.000 GTD), sowie am Sonntag mit dem € 300 + 30 High Roller (€ 20.000 GTD).

Alle Details  gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments