King’s: Deutsche Führung beim PLO Bounty

Mit dem € 2.000 + 500 + 200 PLO Christmas Knockout wurde gestern, den 27. Dezember, im King’s Resort Rozvadov  die Special VIP Omaha Week fortgesetzt. Der Deutsche „Ed Spencer“ sicherte sich den Chiplead.

Für € 2.000 + 500 + 200 Buy-In gab es 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 40 Minuten erhöht und ein Preispool von € 100.000 wurde garantiert. Mit 34 Teilnehmern und 16 Re-Entries wurde die Garantiesumme schon geknackt, die Late Reg ist aber heute noch für drei weitere Levels offen. 16 Spieler gehen heute ins Finale, die Führung hält Ed Spencer, auch Quirin Zech oder Jonas Kronwitter sind im Finale heute dabei. Um 12 Uhr geht es bei den Blinds 800/1600/1600 weiter.

Morgen folgt noch das € 1.000 + 100 5-Card PLO, ab dem Neujahrstag kommen dann wieder die NLH Turnierspieler voll auf ihre Kosten. Die Cash Game Tische haben im King’s wie gewohnt rund um die Uhr geöffnet. Alle Details zum kompletten Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

 

Entries 34      
Re-Entries 16      
Total 50      
Left 16      
         
First name Last name Nickname Nationality Chip count
    ED SPENCER Germany 237.900
Philippe Jibeili Acosta   Colombia 231.400
    Lisa Müller RKS 214.400
Zhong Chen   Netherlands 188.700
Pierre Alexander Heinric K Christensen   Denmark 175.400
Mick Heder   Denmark 127.200
    Sam Germany 116.400
Thomas Schroepfer   Germany 113.600
Quirin Alexander Zech   Germany 108.600
    Bella222 Germany 98.700
Saeed Rehman   Germany 92.700
Jonas Kronwitter   Germany 85.000
Francesco Grande   Italy 68.600
Moncef Karoui   Tunisia 56.600
Rasmus Noerskov Sass Tarbensen   Denmark 47.700
    CHIRONEX Germany 37.900

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments