King’s: Deutsche Siege bei den GCOP Side Events

Gleich zwei Events standen gestern im King’s Resort Rozvadov bei der German Championship of Poker (GCOP) auf dem Programm. Beide Siege gingen nach Deutschland.

Beim € 300 + 30 5-Card PLO gab es 30.000 Chips und 25 Minuten Levels. Da zum Start nicht genügend Spieler angemeldet waren, gab es keine Garantiesumme, mit 18 Startern und zehn Re-Entries lagen dann aber nach Abzug der 5 % Fee € 7.980 im Pot. Die Top 3 Plätze waren bezahlt, „Virus“ holte den Sieg und konnte sich über € 3.990 freuen.

Buy-in € 300 +  € 30    
Entries 18    
Re-Entries 10    
Total entries 28    
Total prizepool € 7 980    
       
Pos. First name Nationality Payout
1 Virus Germany € 3.990
2 BUDDA Lithuania € 2.394
3 Mr. Pain Netherlands € 1.596

Deutlich größer war die Runde am Abend beim € 200 + 20 Sunday Night. Hier ging es mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels um € 20.000 GTD, wobei aber mit 83 Teilnehmern und noch 27 Re-Entries die Garantiesumme locker übertroffen wurde und nach Abzug der 5 % Fee noch € 20.900 im Pot lagen. Die Top 11 konnten sich über Geld freuen, Mr. Hankey holte den Sieg und kassierte € 5.746.

Buy-in € 200 +  € 20      
Entries 83      
Re-Entries 27      
Total entries 110      
Total prizepool € 20 900      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Mr. Hankey   Germany € 5.746
2 Kevin Partenheimer Germany € 4.086
3 Fotios Katidis Germany € 2.675
4 ERIKNITRO   Italy € 2.059
5 Pierre Michel G Neuville Belgium € 1.630
6 KEKO   Turkey € 1.275
7 Zoja Fleischer Germany € 1.003
8 Kevin Stephen Garcia France € 784
9 Lancelot Francois Gilles Adrien Fuchs France € 596
10 ForMeItsEgal   Germany € 523
11 Yair Grinberg Israel € 523

Heute sorgt das € 130 + 20 NLH Closer (€ 10.000 GTD/20k/20′) für Abwechslung,  die Cash Games im King’s beginnen wieder bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Ralf Schmitz
1 Monat zuvor

Wenn wenigstens was los wäre….Hier ist Totentanz. Auch gestern unheimlich wenig los