King’s: € 300.000 GTD warten beim German Poker Days Festival im King’s

Der WSOPC ist vorbei, die German Poker Days sind da. € 300.000 Preisgeld warten von 16. bis 19. September bei einer neuen Ausgabe des GPD Festivals im King’s Resort Rozvadov.

German Poker Days, Deutschlands größter Sachpreis-Turnierveranstalter, ist schon zum zweiten Festival seit Re-Opening nach der Pandemiepause wieder im King’s und wieder darf man sich auf sehr volle Tische freuen. Mit € 150 + 25 Buy-In ist das GPD Main Event das günstigste, das im King’s überhaupt angeboten wird, die Preispool-Garantie mit € 300.000 kann sich sehen lassen. Gespielt wird mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels, wobei jeder Flight bis zum Erreichen der Geldränge gespielt wird. Es gibt vier reguläre Flights (Donnerstag, Freitag und 2 x Samstag), am Sonntag wird noch ein Turbo Heat mit 12 Minuten Levels gespielt. Das Finale am Sonntag hat 40 Minuten Levels, alle Spieler sind dann bereits im Geld. Bei den € 300.000 GTD sind 3 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets inkludiert.

Es gibt auch Side Event Action wie das € 70 + 30 + 15 GPD Speical Bounty (No Value), bei dem es neben € 15.000 GTD auch um Pokerreisen von German Poker Tours geht, oder das € 300 + 30 High Roller am Sonntag, bei dem € 20.000 Preisgeld garantiert werden.

Bei der letzten Ausgabe der GPD im Juli kam es zu langen Warteschlangen bei der Registrierung, deshalb auch für dieses Wochenede der Hinweis, rechtzeitig vor Ort zu sein. Die Anmeldezeiten findet Ihr in der nachstehenden Graphik. Aktuelle Infos  gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments