King’s: Emanuel Flesner siegt beim Dutch Classics High Roller

Natürlich war auch das € 500 + 50 High Roller Turnier der Dutch Classics im  King’s Resort Rozvadov gestern, den 26. September, ausverkauft. Der Sieg ging an den Rumänen Emanuel Flesner.

Für das Buy-In von € 500 + 50 gab es 100.000 Chips und 25 Minuten Levels, maximal 180 Entries waren erlaubt und € 30.000 Preisgeld garantiert. 164 Spieler nahmen an den Tischen Platz, 16 Mal wurde die Re-Entry Option genutzt und so war das CAP erreicht. Nach Abzug der 5 % Fee lagen € 85.500 im Pot, die Top 20 Plätze waren bezahlt.

Als bester Deutscher kam KALKO auf Rang 4, er kassierte € 7.610. Der Rumäne Emanuel Flesner konnte sich durchsetzen und sicherte sich so die Siegprämie von € 20.518.

Heute steht neben dem Main Event Finale um 18 Uhr das € 100 + 15 Big Monday (€ 10.000 GTD) auf dem Programm. Alle Infos zum Pokerangebot im Kings gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

 

Buy-in € 500 +  € 50      
Entries 164      
Re-Entries 16      
Total entries 180      
Total prizepool € 85 500      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Emanuel Flesner Romania € 20.518
2 Frédéric Bléhaut Belgium € 13.979
3 Benjamin Martel France € 9.234
4 KALKO   Germany € 7.610
5 Nawroz Scherko Karim Gaff Germany € 6.113
6 Tim Baijanov Canada € 4.788
7 BARON   Germany € 3.591
8 Ferry Ikink Netherlands € 2.651
9 ROLI BOMBOLI   Austria € 2.052
10 Grégory Michel P Schyns Belgium € 1.710
11 Roni Ezra Israel € 1.710
12 Andreas Ioannis Koulopoulos Greece € 1.496
13 Ioan Vlonga Romania € 1.496
14 Sascha Kurt Lange Germany € 1.368
15 Dong He Germany € 1.368
16 Paul Van Dijk Netherlands € 1.240
17 Niv Yakov Ben Avi Israel € 1.240
18 Nunzio Gambino Italy € 1.112
19 Carlos Spyder   Germany € 1.112
20 Leonardo Howard   Belgium € 1.112

 

 

 


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Martin
27 Tage zuvor

Neymar?