King’s: Fernando führt im Finale der Benelux Classics

1.966 Entries sind es beim € 220 + 30 Main Event der Benelux Classics im King’s Resort Rovzadov geworden und die € 400.000 Preisgeldgarantie ist damit noch locker übertroffen worden. 23 Spieler gehen heute angeführt von „Fernando“ ins Finale.

Mit dem letzten Turbo Flight war es gestern, den 15. Mai, in Tag 2 gegangen. 249 STarter und noch weitere 69 Re-Entries wurden dabei verzeichnet und so standen insgesamt 1.966 Entries (1.466/500) zu Buche. Damit lagen nach Abzug der 5 % Fee € 410.894 im Pot, die Top 197 Plätze waren bezahlt.

Am Nachmittag ging es dann für mehr als 300 Spieler in Tag 2, wobei sich aber die Reihen doch recht schnell lichteten und bald die Geldränge erreicht waren. € 478 gab es als Min-Cash, wie immer stiegen die Payouts nur langsam an. Am Ende von Tag 2 hatten noch 23 Spieler Chips übrig, sie alle haben nun bereits € 2.063 sicher, wenn es bei den Blinds 80k/160k/160k heute ins Finale geht.

Fernando ist der klare Chipleader, viele Niederländer und nur wenige deutschsprachige Spieler sind im Finale dabei. Die Top 5 erhalten heute das € 10.350 WSOPE Main Event Ticket, auf den Sieger warten € 63.900. Wer sich durchsetzt, könnt Ihr wie immer ab 14:30 Uhr im Livestream mitverfolgen.

Wer lieber selber spielt, findet heute Abwechslung beim € 130 + 20 Big Monday (€ 10.000 GTD). Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F gesamt
Entries 65 224 314 352 262 249 1466
Re-Entries 16 69 121 122 103 69 500
Total 81 293 435 474 365 318 1966
Left 10 41 63 70 53 83 320

 

Chip Count:

Unique players 734        
Entries 1466        
Re-Entries 500        
Total 1966        
Left 23        
           
First name Last name Nationality Chip count Table Seat
FERNANDO   Austria 12.285.000 39 2
Ana Maria Cristina Iordache Romania 9.440.000 37 3
Frédéric Bléhaut Belgium 5.825.000 38 1
Matouš Skořepa Czech Republic 5.720.000 39 5
Jordy Petrus Martinus Engelen Netherlands 5.525.000 37 6
Marco Herman Netherlands 5.210.000 38 8
Tim Antonius Johannes Schoolmeesters Netherlands 5.070.000 39 3
LAPSCHIKKI79   Germany 5.025.000 37 4
Christophe Dario F Jorion Belgium 4.495.000 38 4
Michel Hermanus Cornelis Dorrestein Netherlands 4.115.000 37 2
Yaïr Van Ruiten Netherlands 3.915.000 39 6
Escorpion   Spain 3.895.000 38 5
Tezer Cetindag Germany 3.870.000 39 4
Wing Kwok Tang Netherlands 3.855.000 37 7
Enrico Zondag Netherlands 3.840.000 38 3
Zhigang Mo China 3.700.000 39 7
Kris Los Netherlands 2.645.000 37 5
Robert Douna Netherlands 2.490.000 38 6
Paul Adrian Covaciu Romania 1.925.000 37 8
Dimitri Arabatzis Belgium 1.860.000 39 1
Adriano Fersini Belgium 1.605.000 38 2
Martin Ruzicka Czech Republic 935.000 39 8
NOODLES   Germany 820.000 37 1

Payouts:

1. € 63.900 + € 10.350 WSOPE Main Event Ticket
2. € 36.700 + € 10.350 WSOPE Main Event Ticket
3. € 25.800 + € 10.350 WSOPE Main Event Ticket
4. € 19.100 + € 10.350 WSOPE Main Event Ticket
5. € 14.950 + € 10.350 WSOPE Main Event Ticket
6. € 11.250
7. € 8.580
8. € 6.079
9. € 4.674
10-11. € 3.918
12-13. € 3.498
14-15. € 3.139
16-17. € 2.780
18-20. € 2.421
21-23. € 2.063
24-27. € 1.720
28-35. € 1.462
36-44. € 1.255
45-53. € 1.059
54-71. € 865
72-89. € 749
90-116. € 649
117-144. € 564
145-170. € 514
171-197. € 478

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments