King’s: Frank Hanisch unterliegt beim King’s Friday Night

Auf 90 Entries war gestern, den 2. Oktober, das € 100 + 15 Friday Night im King’s Resort Rozvadov beschränkt. Die 90 Entries waren es auch, am Ende siegte der Franzose Julien Herbrecht vor Frank Hanisch.

20.000 Chips und 15 Minuten Levels waren die Konditionen, mit 88 Teilnehmern und zwei Re-Entries war die maximale Entryzahl erreicht. So lagen nach Abzug der 5 % Fee € 8.550 im Pot, die Top 9 Plätze waren bezahlt. Ein Deal entschärfte die Bubble und Luc Gelly konnte sich mit € 100 über den verpassten Final Table hinwegtrösten. Im Heads-up hieß es Frankreich gegen Deutschland, der Franzose Julien Herbrecht setzte sich gegen Frank Hanisch durch und sicherte sich € 2.450 für den Sieg, Frank konnte sich über € 1.766 für Rang 2 freuen.

Auch heute gibt es neben dem € 150 + 25 Oktoberfest Side Event Action, das € 1.800 + 200 BMPT Super High Roller und das € 100 + 15 Saturday Night stehen auf dem Programm.

Ab Montag gibt es im King’s für zwei Wochen keine Turniere, nur Cash Games und natürlich die Casino Games laufen. Alle Details findet Ihr wie gewohnt unter kings-resort.com.

  Buy-in € 100 +  € 15    
  Entries 88      
  Re-Entries 2      
  Total entries 90      
  Total prizepool € 8 550      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Julien Laurent Herbrecht France € 2.500 € 2.450
2 Frank Hanisch Germany € 1.796 € 1.766
3 Eugen Strobel Germany € 1.167 € 1.147
4 Dinh Hoang Thong Nguyen Germany € 881  
5 Manzo Salvatore  Italy € 684  
6 Safwane Anwar Bahri France € 530  
7 Vincenzo Cascone Italy € 419  
8 Julien Marcel Raymond Labergere France € 325  
9 Jean Louis Santoni France € 248  
10 Luc Gelly France   € 100


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments