King’s: Französische Siege bei den FPF Side Events

Nicht nur beim Main Event des France Poker Festivals im King’s Resort Rozvadov leuchtete am Ende die französische Fahne auf. Auch beim € 540 + 60 High Roller und dem € 100 + 15 Sunday Night Turbo gingen die Siege nach Frankreich.

Beim High Roller Event waren € 30.000 an Preisgeld garantiert, mit 79 Teilnehmern und sechs Re-Entries konnte die Summe aber deutlich übertroffen werden. € 43.605 landeten im Pot, die Top 9 Plätze wurden bezahlt. Alexander Burkart und Kalko sowie Bartholomäus Julius Dadon schafften es an den Final Table, konnten aber um den Sieg nicht mitspielen.

 

Im Heads-up konnte sich Alexandre Viard gegen Georghe Niste durchsetzen und sicherte sich den Sieg für € 12.754.

  Buy-in € 540 +  € 60  
  Entries 79    
  Re-Entries 6    
  Total entries 85    
  Total prizepool € 43 605    
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Alexandre Pau Viard France € 12.754
2 Gheorghe Niste Romania € 9.157
3 Anh Do Czech Republic € 5.952
4 Omer Arie Meir Israel € 4.491
5 Alexander Burkart Germany € 3.488
6 KALKO   Germany € 2.704
7 Daniel Zarif Israel € 2.137
8 Bartholomaeus Julius He Dadon Germany € 1.657
9 Jaroslav Peter Czech Republic € 1.265

 

Gut besucht war auch das Sunday Night Turbo. Mit 117 Teilnehmern konnte auch hier die € 10.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen werden, € 11.115 wurden auf die Top 13 Plätze verteilt. Umit Celen schaffte es als einziger Deutscher an den Final Table und war am Ende auch beim Deal der letzten drei Spieler dabei. Er nahm Rang 2 für € 2.134, der Sieg ging an die Französin Stephanie Rose Germaine Salmon für € 2.238.

  Buy-in € 100 +  € 15      
  Entries 117      
  Re-Entries 0      
  Total entries 117      
  Total prizepool € 11 115      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Stephanie Rose Germaine Salmon France € 2.952 € 2.238
2 Umit Celen Germany € 2.051 € 2.134
3 Marco Richard Vincent Kop Netherlands € 1.356 € 1.987
4 Fabrizio Di Paolo Italy € 1.061  
5 Marco Menna Italy € 856  
6 Gilbert Paul Amedee Cazabat Alliod France € 667  
7 Michael Vedel Denmark € 528  
8 Jean Louis Juillard France € 411  
9 David Zer Aviv Israel € 311  
10 Gerard James Martin Walsh Ireland € 239  
11 Jean Marc Vandendooren Belgium € 239  
12 Michel Jacque Nelson France € 222  
13 Leon Albert J Genet Belgium € 222  

Alle Details zum Pokerangebot im King’s findet Ihr unter pokerroomkings.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments