King’s: Guter Start ins € 300.000 GTD GCOP Main Event

Das € 300.000 GTD Main Event der German Championship of Poker (GCOP) im King’s Resort Rozvadov hat begonnen. Mit 77 Entries gab es einen sehr guten Start in das € 1.100 No Limit Hold’em Turnier, 22 Spieler konnten bereits Chips für Tag 2 eintüten.

Auf den ersten Blick scheinen 30.000 Chips als Starting Stack nicht mehr so viel wie zu den Hochzeiten der GCOP, aber die langsame Struktur mit den 60 Minuten Levels bieten extrafeines Deepstack Poker.  Das fanden gestern, den 10. Juli, bereits 61 Spieler – und trotz der flach steigenden Blinds gab es auch schon 16 Re-Entries. Acht Levels galt es zu überstehen und das schafften 22 Spieler. Die Führung sicherte sich dabei Torben Winther Soerensen aus Dänemark. Luc Andre Glodt aus Luxemburg holte Rang 3, der Schweizer Josef Huber Rang 4. Auch Robby 54, Runner-up beim Birthday Anniversary,  mischt wieder kräftig mit.

Heute geht es in den zweiten Flight zu denselben Konditionen, die Late Reg ist für zwölf Levels (vier Levels an Tag 2) noch offen. Alle Infos rund um die GCOP und auch die Bounty Hunter Days findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

Entries 61    
Re-Entries 16    
Total 77    
Left 22    
       
First name Last name Nationality Chip count
Torben Winther Soerensen Denmark 306.700
Rimantas Petras Boguzas Lithuania 205.400
Luc Andre Glodt Luxembourg 189.800
Josef Peter Huber Switzerland 184.100
Maurizio Vasta Italy 170.000
Robby 54   Germany 137.500
Zhong Chen Netherlands 125.700
Josef Gulas Czech Republic 120.500
WaterCarlo   Germany 120.000
Tomas Brokl Czech Republic 118.400
Dibran Haliti RKS 114.400
Vasileios Panagiotou Greece 105.300
Marc Matthias Berger Germany 65.200
Petr Kubenka Czech Republic 63.400
DerGeileManfred   Austria 56.000
Mr.Bond   Germany 55.400
Florian Gürtler Germany 46.000
Pasquale Braco Italy 33.800
Paolo Romualdo Italy 31.800
IRALEGENDA   Lithuania 29.500
Jose Maria Millan Navarro Spain 23.000
Michal Mrakes Czech Republic 17.400

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments