King’s: Heads-up Deal beim IPS High Roller

Ein Deal im Heads-up entschied gestern, den 3. Oktober, im King’s Resort Rozvadov das € 500 + 50 Italian Poker Sport (IPS) High Roller Event.

Wie erwartet war das Turnier ausverkauft. 180 Teilnehmer sorgten beim € 500 + 50 IPS High Roller Event für einen Preispool von € 85.500, die Top 20 Plätze waren bezahlt. Mit 100.000 Chips und 25 Minuten Levels ging es in den Pokerabend, als bester Deutscher landete schließlich Jörg Späth auf Rang 4 und kassierte € 7.610. Die Siegprämie von € 20.518 wurde nicht ganz ausgespielt, im Heads-up teilten A.C. (€ 17.249) und Nicolaj Dantoni (€ 17.248).

Heute gibt es neben dem Finale des IPS Main Events das € 100 + 15 Big Monday, € 10.000 sind hier garantiert. Alle Infos zum Pokerangebot im Kings gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Buy-in € 500 +  € 50        
Entries 180        
Re-Entries 0        
Total entries 180        
Total prizepool € 85 500        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 A.C.   Romania € 20.518 € 17.249
2 Nicolaj Dantoni Italy € 13.979 € 17.248
3 Davide Cigliano Italy € 9.234  
4 Joerg Spaeth Germany € 7.610  
5 Traian Savu Romania € 6.113  
6 David Jordan Germany € 4.788  
7 Cheesburger   Italy € 3.591  
8 Oliver Kugler   Germany € 2.651  
9 Achilles   Germany € 2.052  
10 Cosimo Bisogno Italy € 1.710  
11 Felisberto De Jesus Silva France € 1.710  
12 Giovanni Bertuccio Italy € 1.496  
13 Michael George  Van Slimming Netherlands € 1.496  
14 Bouabdellah Karoui France € 1.368  
15 Christian Luigi Loche Switzerland € 1.368  
16 Baldelli Fabian France € 1.240  
17 its true   Germany € 1.240  
18 Mehdi Abdelkader Guettaoui France € 1.112  
19 Francesco Di Domenico Italy € 1.112  
20 Brigitte Hauenstein Switzerland € 1.112  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments