King’s: Jan-Peter Jachtmann führt beim WSOPC PLO 8-max

Der Weltmeister glänzt wieder in seiner Disziplin. Jan-Peter Jachtmann führt beim € 1.850 + 150 PLO 8-max Event # 15 des World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov die letzten 23 Spieler ins Finale.

Für das Buy-In von € 1.850 + 150 gab es 100.000 Chips, die Blinds wurden alle 40 Minuten erhöht und € 100.000 Preisgeld waren garantiert. 72 Teilnehmer sorgten bereits dafür, dass die Preisgeldgarantie übertroffen wurde, weitere 40 Re-Entries kamen dann noch hinzu und so lagen (nach Abzug der 5 % Fee) € 196.840 im Pot. Bis zum Ende des Tages waren von den 112 Entries nur noch 23 Spieler übrig und Jan-Peter Jachtmann hatte sich mit 1.160.000 Chips die Führung gesichert. Auf Rang 3 liegt Quirin Zech, auch andere deutschsprachige Spieler sind im Finale. Ebenso dabei ist GGPoker Aushängeschild Bertrand „ElkY“ Grospellier.

Um 15 Uhr geht es bei den Blinds 5k/10k/10k zurück an die Tische, die Leveldauer beträgt 40 Minuten.

Gestartet wird heute das € 2.800 + 200 NLH High Roller, bei dem Pokerfirma live berichten wird. Außerdem startet auch das € 200 + 20 Mega Satellite für das WSOPC Main Event, bei dem wieder 10 x € 1.700 Tickets garantiert sind.

Alles rund um das komplette Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

Entries 72        
Re-Entries 40        
Total 112        
Left 23        
           
First name Last name Nationality Chip count Table Seat
Jan Peter Alfred Jachtmann Germany 1.160.000 5 6
Patrick  David Schuhl France 1.063.000 6 7
Quirin Alexander Zech Germany 914.000 5 4
Angelos Foivos Pettas Greece 857.000 6 5
Ferenc Nandor Deak Hungary 804.000 5 7
Jurij Kolesnikov Lithuania 800.000 7 3
Markus Reinhold Jordan Germany 704.000 7 1
Jan Ryduchowski Germany 669.000 5 8
Zhong Chen Netherlands 454.000 7 4
Bertrand Gilles Etienne Grospellier France 401.000 7 7
Tomasz Juliusz Panek Poland 374.000 6 1
Stefan Frans M Aerts Belgium 370.000 5 5
Hen Rosilio Israel 306.000 7 6
Anatolii Zyrin Russian Federation 295.000 7 8
Vincent Michel Lamy France 286.000 6 2
Shawn Morales United Kingdom 276.000 7 5
Lukas Zaskodny Czech Republic 264.000 5 2
Nohad Teliani Canada 256.000 6 8
Jorden Verbraeken Belgium 242.000 7 2
Patrik Jaros Czech Republic 242.000 5 1
Irena Macesovic Lithuania 195.000 6 3
Troy William Nason Canada 162.000 5 3
Balint Sebestyen Hungary 110.000 6 6

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments