King’s: Jaroslav Peter siegt beim 5-Card PLO

Der Goldring beim € 1.000 + 100 5-Card PLO Event # 10 des World Series of Poker Circuit (WSOPC)  im King’s Resort Rozvadov bleibt ebenfalls in Tschechien. Jaroslav Peter konnte sich durchsetzen und den Sieg für € 28.501 holen.

Mit 50.000 Chips und 25 Minuten Levels ging es gestern, den 16. Januar, an die Tische, € 50.000 Preisgeld waren garantiert. Schon die 83 Teilnehmer langten, um die Garantie zu übertreffen, mit weiteren 30 Re-Entries wurde die Preisgeldgarantie mehr als verdoppelt. Nach Abzug der 5 % Fee lagen € 107.350 im Pot, die Top 13 Plätze waren bezahlt. Erneut präsentierte sich ein sehr internationales Feld, die Deutschen mussten sich auf Rang 3 geschlagen geben, als HBKDX sich verabschiedete (€ 13.097). Im Heads-up konnte sich Jaroslav Peter gegen Templar durchsetzen und den Sieg für € 28.501 sichern.

Das € 1.700 Main Event, bei dem € 1.000.000 Preisgeld garantiert wird, rückt näher, jetzt gibt es aber zunächst PLO und High Roller Action. Heute geht es um 16 Uhr ins zweitägige € 400 + 40 PLO 6-max, bei dem mit 40.000 Chips und 40 Minuten Levels um mindestens € 50.000 gespielt wird. Den kompletten Turnierplan sowie das detaillierte Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

WSOP Circuit New Year’s Edition
Datum: 5. bis 25. Januar
Ring Events: 15
Buy-Ins: von  € 250 bis € 3.000
GTD: € 3.000.000

Ring Event Schedule –> click

Buy-in € 1 000 +  € 100      
Entries 83      
Re-Entries 30      
Total entries 113      
Total prizepool € 107 350      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Jaroslav Peter Czech Republic € 28.501
2 Templar   Greece € 19.806
3 hbkdx   Germany € 13.097
4 Mick Heder Denmark € 10.252
5 Andriy Lyubovetskiy Ukraine € 8.266
6 Stanislav Koleno Slovakia € 6.441
7 Robert Vishnudatt   Netherlands € 5.099
8 Ivan Mairhofer Italy € 3.972
9 Riza Genc Turkey € 3.006
10 Juergen Pollack Germany € 2.308
11 Aleksei Voronovich Russian Federation € 2.308
12 Tomer Lahav Israel € 2.147
13 Vaidas Siriunas Lithuania € 2.147

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments