King’s: Karlovarsky Kral holt das erste Turnier nach der Grenzöffnung

Step by Step meldet sich das King’s Resort Rozvadov zurück. Mit den offenen Grenzen konnte gestern, den 5. Juni, zum ersten Mal wieder eine stattliche Teilnehmerzahl und das Knacken der Preisgeldgarantie vermeldet werden.

Als gestern früh die vorzeitige Grenzöffnung verkündet wurde, entschlossen sich einige zu einem Spontanbesuch im King’s. Als Turnier stand das € 45 + 45 + 10 Bounty auf dem Programm, bei dem € 7.000 als Preisgeld garantiert waren. Gespielt wurde mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels. 80 Spieler fanden sich zum Turnier ein, weitere 43 Re-Entries erhöhten den Preispool auf € 10.516. Davon wurden € 5.535 an Bounties ausbezahlt, € 4.981 gingen in den Pot und die Top 13 Plätze wurden bezahlt.

Für den Sieger lagen € 1.321 bereit, ein Deal der letzten drei bescherte Karlovarsky Kral € 1.094 und natürlich die Bounties. Runner-up wurde Uncle Gumz für € 945.

Heute gibt es € 15.000 GTD beim € 100 + 35 + 15 Super KO Saturday. Nach wie vor gibt die Zimmer im 5-Sterne Hotel zum Sonderpreis (€ 30/Nacht/Zimmer + € 10 Casino Eintritt pP) oder man postet ein Video vom Grenzübertritt und kann sich sogar über eine kostenlose Nächtigung freuen.

Außerdem gibt es heute eine Premiere. Um 20 Uhr startet der allererste Poker-Livestream nach dem Lockdown aus einem Casino. Gespielt wird € 25/25 PLO, Leon und The Wolf sind auf jeden Fall am Start. Wer Interesse hat, kann sich gerne beim Pokerteam melden.

Alle Details findet Ihr wie gewohnt auf kings-resort.com.

  Buy-in € 45 +  € 10      
  Entries 80      
  Re-Entries 43      
  Total entries 123      
  Total prizepool € 4 981      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Karlovarský Král   Czech Republic € 1.321 € 1.094
2 Uncle Gunz   Germany € 919 € 945
3 Abdullah Hancer Germany € 608 € 809
4 Christian Duschl Germany € 476  
5 Miroslav Helis Czech Republic € 384  
6 prince of persia   Germany € 299  
7 Vlastimil Barta Czech Republic € 237  
8 Carsten Schnellinger Germany € 184  
9 Lumir Morgenstein Czech Republic € 139  
10 Caroline Garkisch Germany € 107  
11 Roland Palionis Germany € 107  
12 Lubos Wendl Czech Republic € 100  
13 Guenter Georg Kraus Germany € 100  

 


14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
hansi gartenkakk
29 Tage zuvor

Ernsthaft die ganze Zeit mit so einer Maske spielen? Wie blöd muss man sein? Wundert euch nicht wenn ihr lungenprobleme bekommt beim zu langen tragen… wacht endlich mal auf…

Volker Putt
29 Tage zuvor

Statt wie geplant die 5% Fee zum Anfang des Jahres komplett abzuschaffen, wurde nun die Fee auf 10% erhöht. Super Sache. 45 Bounty + 40,50 Preispool + 4,50 Service-Fee + 10 Rake – Da geht einem doch das Herz auf als Pokerspieler….

Abzocke
29 Tage zuvor
Reply to  Volker Putt

Die Ferrari der Anbieter müssen schließlich gepflegt werden.
Und nicht vergessen auf die Knie und 12 mal danke sagen das man spielen darf und sollte man die Preisränge erreichen noch einmal brav in die vorbereitete Vase reichlich einwerfen und sich nochmal bedanken.

abzockes Therapeut
29 Tage zuvor
Reply to  Abzocke

da ist das abzocke-cry-baby ja wieder, wenn kein ccc mehr gibt dann muss halt das kings herhalten…

lustig wenn dir casinos offensichtlich zu blöd und abzockerisch sind du aber trotzdem keinen anderen sinn im leben findest die Beiträge zu lesen… lol lol lol

Abzocke
29 Tage zuvor

Sind die Kurse in deutscher Rechtschreibung und Grammatik noch immer geschlossen ?
Sie sollten sich rechtzeitig anmelden.
Und immer weiter die Ferraris finanzieren . Hihihihi

abzockes ex-Therapeut
29 Tage zuvor
Reply to  Abzocke

süß, argumentum ad hominem… immer wieder die deutschkarte spielen wollen weil der feine herr glaubt dass in der Kommentarfunktion ein lektor erforderlich wäre…
gibts echt leute die im internet per Sie sind aber hihihi schreiben, made my day…
hoffe du spielst nicht online da finanzierst du ferraris
hoffe du bist nicht versichert da finanzierst du porsches
hoffe du schaust keinen sport im pay tv da finanzierst du lamborghinis
hoffe du klickst brav hier aif die Artikel dann finanzierst du pokerfirma 😉
wieso bist du so ein neider? was stört es dich wenn jemand verdient und wer anderer dabei spaß hat? wenn jemand einen ferrari fährt nimmt er mir ja auch nichts weg, diese Unzufriedenheit ist ja unaushaltbar…

Abzocke
28 Tage zuvor
Reply to  Abzocke

Deutsche Sprache schwere Sprache.
Anscheinend sind sie ein frustrierter CCC Dealer der keine Arbeit Mehr findet.
Jemand der es gut heißt wenn er mit immer neuen Ideen (rake ca25%, Bonuschips wo kein Cent im Preisgeld landet , Wochenende Punkteranglisten und andere Ranglisten welche nur zu dem Zweck errichtet werden um ein zweites und drittes Mal Geld abzusaugen, Turnierjackpot abziehen wo am Ende keine 10% an die Spieler zurückgehen usw. usw.) der kann nur ehemaliger Arbeiter eines der Geldvernichtungsbetriebe gewesen sein.

Newcomer
29 Tage zuvor

@hansi: welche Lungenprobleme erzeugt das lange tragen einer Schutzmaske denn ? Bitte konkreter ! Ich selbst trage bei der Arbeit nämlich selbst eine recht oft und länger und mich würde interessieren, welcher Gefahr ich mich da aussetze ?!

moneymark
29 Tage zuvor
Reply to  Newcomer

Hauptsächlich entsteht die Belastung durch den erhöhten Atemwiderstand.
In dem Artikel wird das Thema behandelt:
https://www.sifa-sibe.de/sicherheitsbeauftragter/alles-wichtige-zur-tragedauer/

Alex
29 Tage zuvor
Reply to  moneymark

Eine normale Schutzmaske (wie die auf dem Bild) ist in dem Artikel nicht aufgeführt. Hier liest man nur von Atemschutzgeräten und Masken mit Filtern.

moneymark
29 Tage zuvor
Reply to  Alex

Hallo Alex, die „normale“ Schutzmaske nennt sich, wie in der Bildunterschrift beschrieben, partikelfiltrierenden Halbmaske. Die wird in der Tabelle unter 5.1.3 und 5.1.4 mit ihren Tragezeitbegrenzungen genannt.

Alex
29 Tage zuvor
Reply to  moneymark

Eine „filtrierende Halbmaske“ wollens wirklich mit einem Stofftuch vergleichen? Nochmals nein, auf dem Bild ist ein Mund-Nasen-Schutz (MNS). Partikelfilternde Halbmasken sind da eine ganz andere Klasse. Der Unterschied wird auch schön vom österreichischen Sozialministerium erklärt:
https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:5d5ba721-6051-4c66-b059-c554227cc11d/20200331_Fragen%20und%20Antworten%20zum%20Mund-Nasen-Schutz.pdf

Newcomer
28 Tage zuvor
Reply to  moneymark

@moneymark: ich meine handelsüblichen Masken (min. Schutzklasse) die aktuell jeder in geschlossenen Räumen tragen soll. Ich denke nicht, das bei diesen Masken eine „Gefahr“ besteht wenn man sie trägt, im Gegensatz zu „Hansi Gartenkakk´s“ Behauptung…

Hallo
28 Tage zuvor

Gestern im Kings hat wohl fast keiner eine Maske getragen. Ausser die Dealer. Stand als Kommentar unter dem cashgame live stream. An dem Tisch hat auch keiner einen getragen. So macht das keinen Sinn.