King’s: Langsamer Start der Hendon Mob Championship

Der Hendon Mob ist zu Gast im King’s Resort Rozvadov und bringt ein € 220 Main Event mit einer € 200.000 Preisgeldgarantie (inkl. 2 x € 10.350 WSOPE Ticket) mit. Gestern, den 28. November, wurde mit dem ersten der sechs Flights gestartet.

100.000 Chips und 30 Minuten Levels gibt es für das Buy-In, in den ersten 12 Levels sind Late Reg und Re-Entry möglich, nach 16 Levels wird eingetütet. Mit 36 Startern und sieben Re-Entries war es gestern eine kleine Runde, nur neun Spieler sicherten sich einen Platz im Finale am Sonntag.

Philipp Schwab erwischte einen ausgezeichneten Start und tütete mit 1.040.000 Chips den massiven Chiplead ein. Auch Rene Heinricher und FranKKKK schafften bereits den Sprung in den Finaltag.

Heute um 13 und 18 Uhr folgen die Starttage 1B und 1C, morgen dann 1D und 1E. Am Sonntag Vormittag gibt es noch den Turbo Heat 1F, ehe es dann am Nachmittag ins Finale geht. Um 20 Uhr gibt es heute auch ein € 100 + 15 Short Deck Hold’em, bei dem € 8.000 als Preisgeld garantiert sind.

Alle Infos rund um die Hendon Mob Championship findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Entries 36    
Re-Entries 7    
Total 43    
Left 9    
       
First name Last name Nationality Chip count
Philipp Johann Schwab Germany 1.040.000
Anh Quan Nguyen Viet Nam 620.000
Rene Heinricher Austria 531.000
Martin Buur Christensen Denmark 496.000
Maciej Ludwik Kondraszuk Poland 406.000
FranKKKK   Germany 381.000
Inaki Gonzales Spain 318.000
William Leonaro Phillips United States 302.000
Cl Aran Gilmartin Ireland 202.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments