King’s: Luigi Macaluso gewinnt beim High Roller, Mr. Quinn teilt beim Big Monday

Der Sieg beim € 550 High Roller Event der Benelux Classics im King’s Resort Rozvadov ging am Sonntag an den Franzosen Luigi Macaluso, gestern konnte sich der Deutsche „Mr.Quinn“ das € 115 Big Monday sichern.

Auch die Side Events der Benelux Classics hatten volle Tische. Beim € 500 + 50 High Roller Event am Sonntag, den 25. Juli, waren maximal 180 Entries erlaubt und die kamen auch zusammen. Mit 100.000 Chips und 25 Minuten Levels ging es so um einen Preispool von € 85.500, die Top 20 Plätze waren bezahlt. Die Siegprämie von € 20.518 wurde nicht ganz ausgespielt, zu dritt einigte man sich auf einen Deal. Luigi Macaluso ging als Sieger mit einem Preisgeld von € 17.731 nach Hause.

  Buy-in € 500 +  € 50      
  Entries 180      
  Re-Entries 0      
  Total entries 180      
  Total prizepool € 85 500      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Luigi Macaluso France € 20.518 € 17.731
2 Marcel Joseph Alexander Tol Netherlands € 13.979 € 13.000
3 Andreina Mor Van Workum Netherlands € 9.234 € 13.000
4 Melchers Dorian  France € 7.610  
5 Elliott Brian Terrettaz Switzerland € 6.113  
6 Karoly Somogyi Hungary € 4.788  
7 Luuk Praamstra Netherlands € 3.591  
8 El Yaacoubi Halim France € 2.651  
9 Gilad Ouazan Netherlands € 2.052  
10 Florian Braun Germany € 1.710  
11 Josef Snejberg Czech Republic € 1.710  
12 Saba Samieian Austria € 1.496  
13 Steffen Endres Germany € 1.496  
14 Karim Ryadi Belgium € 1.368  
15 Super Mario   Belgium € 1.368  
16 Jay Dino   Belgium € 1.240  
17 Benjapol Suntornvibul Thailand € 1.240  
18 Deodato Manuel Silveira De Pina Portugal € 1.112  
19 Andreas Marie Jacobus Van De Venne Netherlands € 1.112  
20 Mourad Falfoul France € 1.112  

Neben dem Finale des Benelux Classics Main Events wurde gestern, den 26. Juli, zum € 100 + 15 Big Monday geladen. € 10.000 Preisgeld waren garantiert, mit Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl von 117 lagen nach Abzug der 5 % Fee wieder € 11.115 im Pot. Die Top 13 konnten sich über Geld freuen, auf den Sieger warteten € 2.952. Auch hier gab es aber zu dritt einen Deal, der schließlich Mr. Quinn den Sieg für € 2.326 bescherte, Christian Suhr wurde Runner-up für € 2.033.

  Buy-in € 100 +  € 15      
  Entries 117      
  Re-Entries 0      
  Total entries 117      
  Total prizepool € 11 115      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Mr. Quinn   Germany € 2.952 € 2.326
2 Christian Suhr Germany € 2.051 € 2.033
3 Stefanos Kyprianou Cyprus € 1.356 € 2.000
4 Romain Pierre Daniel Cazaubon France € 1.061  
5 Gaanuujan Kanapathipillai Switzerland € 856  
6 Jose Augusto Da Rosa Ruivo Portugal € 667  
7 David Dimitri G Lecomte Belgium € 528  
8 Michaël Bua Belgium € 411  
9 Gyusy   Romania € 311  
10 Janja   Italy € 239  
11 Dieu Binh Lam Belgium € 239  
12 Mikkel Martini Denmark € 222  
13 Waldemar Eckstein Germany € 222  

 

Heute Abend steht aber wie gewohnt das € 115 Big Tuesday (€ 10.000 GTD) an. Alle Infos zum Pokerangebot im King’s gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments