King’s: Mephisto holt das ausverkaufte GPD High Roller

Wenn schon nicht beim Main Event, dann zumindest beim € 300 + 30 High Roller Event des German Poker Days Festival im King’s Resort Rozvadov. Mephisto sorgte für den deutschen Sieg und freute sich über € 14.908.

Auf 225 Entries war das € 300 + 30 High Roller beschränkt, mit 100.000 Chips und 25 Minuten Levels ging es an die Tische.  Natürlich wurde das CAP erreicht und so lagen nach Abzug der 5 % gleich mehr als drei Mal so viel wie die garantierten € 20.000 im Pot, € 64.125 wurden auf die Top 23 Plätze verteilt. Auf den Sieger warteten dabei stattliche € 14.908 und hier schafften des die deutschen Spieler auch, den Sieg zu holen. Mephisto führte den Vierfach-Erfolg an und freute sich über den Sieg.

Mit dem € 130 + 20 Opener (€ 10.000 GTD/20k/20′) wird heute das Lucky 8s powered by 888poker eröffnet. Das € 263 + 25 Main Event (€ 300.000 GTD inkl. 4 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets)  startet morgen. Die Cash Games im King’s starten ab den Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, alle Details findet Ihr auf kings-resort.com.

Buy-in € 300 +  € 30      
Entries 225      
Re-Entries 0      
Total entries 225      
Total prizepool € 64 125      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Mephisto   Germany € 14.908
2 Raffaele Terrazzano Italy € 10.100
3 Mario Deck Germany € 6.733
4 Heiko Moll Germany € 5.515
5 Martin Buur Christensen Denmark € 4.425
6 Daniel Davidov Israel € 3.431
7 Ruslan Maiseyenka Belarus € 2.539
8 Alex Kundetov Germany € 1.866
9 Tobias Ruediger Loewenthal Germany € 1.488
10 Fabien Ganem France € 1.250
11 Sergio Regalbuto Italy € 1.250
12 Zigigi   Georgia € 1.090
13 Sebastian Hartmut Molka Germany € 1.090
14 Peter Kramer Sandberg Denmark € 994
15 Chiara Knowle Austria € 994
16 Franco Vaccaro Notte Italy € 898
17 Martin Atilla Oguz Germany € 898
18 Peter Fritsche Germany € 808
19 Mehmet Kurt Germany € 808
20 Christoph Rietner Austria € 808
21 Jo Marius Finster Germany € 744
22 Detlev Rudolf Boganowski Germany € 744
23 Hurricane   Germany € 744

Die kommenden Festivals:


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
BillKlein
1 Monat zuvor

Das sich ein 330€ überhaupt HR nennen Darf!!! LÄCHERLICH!!!