King’s: Raik Bernhardt siegt beim Big Saturday Monsterstack

Wieder gab es gestern, den 20. Juni, volle Tische im King’s Resort Rozvadov. Die € 40.000 Preisgeldgarantie beim € 135 + 15 Big Saturday Monsterstack wurde mit 425 Entries deutlich übertroffen, die letzteen acht Spieler einigten sich auf einen Deal.

Viele Chips locken immer Spieler an. In diesem Fall gab es 100.000 Chips und 30 Minuten Levels, die für reichlich Spielspaß sorgten. Das fanden auch die 359 Teilnehmer, 66 Re-Entries wurden trotz der vielen Chips noch getätigt. So lagen nach Abzug der 5 % Fee satte € 54.506 im Pot und die Top 47 Plätze waren bezahlt. Auf den Sieger warteten € 10.620, aber die Siegprämie wurde nicht ausgespielt. Die letzten acht Spieler einigten sich auf einen Deal, der Raik Bernhardt den Sieg für € 6.780 bescherte. Runner-up wurde Tezer Cetindag, Thomas Wegscheider komplettierte das deutschsprachige Treppchen.

Auch heute ist wieder ein geschäftiger Tag im Kings. Um 14 Uhr geht es in den zweiten Tag beim € 2.250 + 250 PLO High Roller, bei dem Jan-Peter Jachtmann in Führung liegt. Die Late Reg ist hier noch vier weitere Levels offen. Die Live-Coverage zum Event ist auf pokernews.com zu finden. Um 18 Uhr geht es dann auch in den € 100 + 15 Big Sunday. Hier spielt man mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels um garantierte € 10.000.  Alle Infos findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

  Buy-in € 135 +  € 15    
  Entries 359      
  Re-Entries 66      
  Total entries 425      
  Total prizepool € 54 506      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Raik Bernhardt Germany € 10.620 € 6.780
2 Tezer Cetindag Germany € 6.748 € 5.235
3 Thomas Wegscheider Austria € 5.058 € 5.195
4 Cedric Francois Claude Dorveaux France € 4.093 € 4.120
5 Viet Son Trinh Czech Republic € 3.227 € 3.788
6 Fabrizio Cuocci Italy € 2.464 € 3.668
7 Shinji   Germany € 1.810 € 3.337
8 Xiaofeng Zhan Germany € 1.330 € 3.227
9 Patrick Egler Germany € 1.090  
10 Alotto Giacomo Italy € 916  
11 Kevin Scholz Germany € 916  
12 Hannes Christen Germany € 807  
13 Alexander Friedel Huss Germany € 807  
14 Kaan Aydin Turkey € 725  
15 Jean Louis Santoni France € 725  
16 Thomas Peter Klug Germany € 643  
17 THE BIG ONE   Germany € 643  
18 Jonathan Gaetan D Dartevelle Belgium € 561  
19 Florian Anton Wichtl Germany € 561  
20 Mario Nobile Italy € 561  
21 Christian Gerhardt Vogel Germany € 507  
22 Harald Tamegger Austria € 507  
23 Dr.Ramirezzz   Germany € 507  
24 NUTSX   France € 452  
25 KHM   Germany € 452  
26 Sadik Leci Serbia € 452  
27 Torsten Sebastian Riedl Germany € 452  
28 Riccardo Zocco Italy € 398  
29 Roberto Dossi Italy € 398  
30 Master C   Germany € 398  
31 Jakob Basch Austria € 398  
32 Goofy   Germany € 349  
33 Robert Korycanek Czech Republic € 349  
34 Steve Rogers   Germany € 349  
35 Klaus Dietmar Gasser Austria € 349  
36 Sebastian Heinrich Germany € 349  
37 Valeri Schimpf Germany € 349  
38 Perica Maric Croatia € 349  
39 Daniel Radojicic Germany € 349  
40 Frank Hanisch Germany € 311  
41 Maxim Grauer Russian Federation € 311  
42 xgerhard   Germany € 311  
43 Guillaume Krieg France € 311  
44 Benjamin Aras Germany € 311  
45 Erick Denis A Vandromme Belgium € 311  
46 Alsad Drazevicanin Germany € 311  
47 Dominik  Heinrich Germany € 311  

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Luka
1 Monat zuvor

Ja, war echt toll…
Zu wenig Dealer, 70 Leute zum Start warteten an der Kasse. Level waren dann auf einmal nur noch 20 Min anstatt 30. Beim Re-Entry nochmal 1h gewartet. Echt geil. Ein Dealer meinte zu mir, es kämen weniger Dealer weil sie weniger Gehalt bekommen… Echt toll…