King’s: Sebastian Lenz führt beim SPF Super High Roller

€ 900 + 100 beträgt das Buy-In beim Super High Roller Event des Spanish Poker Festivals im King’s Resort Rozvadov. Die Late Reg ist heute noch möglich, Sebastian Lenz ist der  Chipleader.

Für € 900 + 100 Buy-In gibt es 200.000 Chips und 30 Minuten Levels. Neun Levels wurden gestern, den 28. Juli, gespielt und in dieser Zeit 41 Teilnehmer und ein Re-Entry verzeichnet. Damit hat man die € 50.000 Preisgeldgarantie noch nicht geknackt, aber die Late Reg ist heute auch noch für zwei Levels offen. 27 Spieler konnten gestern Chips eintüten, die meisten landeten bei Sebastian Lenz, der sich mit 819 .000 Chips die Führung sicherte.

Um 14 Uhr geht es bei den Blinds 4k/8k weiter, die Leveldauer beträgt ab heute 40 Minuten. Um 16 Uhr geht es dann auch in Tag 1C beim € 220 + 30 Main Event ( € 300.000 GTD), am Abend warten beim € 100 + 15 Sanchez Memorial € 15.000 Preisgeld.  Die Cash Games im King’s beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com.

Unique players 41        
Entries 41        
Re-Entries 1        
Total 42        
Left 27        
           
First name Last name Nationality Chip count Table Seat
Sebastian Lenz Germany 819.000 94 1
Jose Maria Perez Accino Culla Spain 605.000 95 9
Matthias Kribben Germany 533.000 82 8
Jorge Olmos Sales Spain 500.000 80 6
Mr. Hankey   Germany 479.000 81 1
Antonio Saez Zamorano Spain 478.000 82 4
Daniel Gabriel Manea Romania 435.000 94 8
Stijn D Augustinus Netherlands 407.000 95 5
Jakub Koleckar Czech Republic 389.000 80 4
Bartlomiej Muzacz Poland 384.000 81 3
Manuel Oliver Inaebnit Switzerland 362.000 81 9
Stefan Zaugg Switzerland 343.000 82 2
Jacek Skiscim Poland 298.000 94 4
R.gutti   Germany 292.000 95 6
Mr.Bond   Germany 280.000 80 7
Vincent Michel Lavollee France 236.000 81 4
Andreas Imhof Switzerland 228.000 94 3
Oliver Mader Switzerland 217.000 95 2
Avraham Eilati Israel 211.000 80 5
Melchers Dorian France 187.000 82 3
Simon Steenstra Netherlands 160.000 82 9
Markus Holger Weiss Germany 158.000 81 6
    Italy 136.000 95 4
Petr Kubenka Czech Republic 102.000 94 6
    Germany 93.000 80 8
Stefano Aprile Germany 87.000 95 3
Erwin D Wiechers Netherlands 70.000 82 7

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments