King’s: Sonia Shashikina siegt beim King’s NLH 500

Als Side Event beim World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov wurde gestern, den 1. September, das € 500 + 50 King’s NLH 500 angeboten.

Gespielt wurde das Turnier wieder mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 20.000 Preisgeld waren garantiert. Mit 39 Entries und neun Re-Entries war es dieses Mal ein kleineres Feld, die € 20.000 Preisgeldgarantie konnte aber dennoch übertroffen werden und nach Abzug der 5 % Fee landeten € 22.800 im Pot. Die Top 5 Plätze waren bezahlt, den Sieg sicherte sich die Russin Sonia Veronika Shashikina für € 8.436, die sich im Heads-up gegen Orestis Kanakopoulos (€ 5.814) behauptete. Hans Jasper Klimas kam als einziger Deutscher ins Geld und kassierte € 2.679 für Rang 4.

Alles rund um das komplette Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

 

 

Buy-in € 500 +  € 50      
Entries 39      
Re-Entries 9      
Total entries 48      
Total prizepool € 22 800      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Sonia Veronika Shashikhina Russian Federation € 8.436
2 Orestis Kanakopoulos Greece € 5.814
3 Petru Proca Romania € 3.705
4 Hans Jasper Klimas Germany € 2.679
5 Anton Will Germany € 2.166

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments