Turnierergebnisse - Tschechien

King’s TurboDance: Value beim letzten Flight

0

Früh aufstehen heißt es für diejenigen, die die letzte Chance beim King’s TurboDance Main Event nutzen wollen. Um 10 Uhr geht es in den Turbo Flight des € 150 + 15 No Limit Hold’em Turniers, 266 Entries fehlen noch zum Erreichen der Garantie. Um 15 Uhr geht es dann gleich für alle verbliebenen Spieler im Finale um mindestens € 100.000.

Gestern, den 1. Dezember, standen drei Flights auf dem Programm. Zwei Mal wurde mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt, am Abend stand dann noch ein Turbo Flight mit 15 Minuten Levels an. Der größte Flight sollte Tag 1E sein. Zunächst konnten im Mittagsflight 140 Entries verzeichnet werden, im Abendflight kam man auf 147.

Der Turbo Flight fand dagegen wenig Anklang und wurde mangels Spieler storniert. Die Spieler jagten dann doch lieber beim € 100 + 10 Saturday Night Side Event den garantierten € 15.000 nach. Die beiden Flights beim Main Event wurden nach jeweils 16 Levels gestoppt und 32 bzw. 34 Spieler konnten Chips eintüten.

Aktuell sind es 318 Teilnehmer mit 83 Re-Entries. Von den 401 Entries sind 91 Spieler für das Finale qualifiziert, wobei sich Marko Kurtes in Tag 1E mit 635.000 Chips den Tagessieg und die Gesamtführung sicherte. Marc Becke liegt als bester Deutscher aktuell auf Rang 2 mit 459.000 Chips.

Heute geht es eben um 10 Uhr in den Turbo Heat und mit 15 Minuten Levels spielt man hier um den Finaleinzug. Die Late Reg bzw. der Re-Entry ist in den ersten 14 Levels möglich, also können auch diejenigen, die ein bisschen länger schlafen, noch gemütlich einsteigen. Um 15 Uhr geht es dann eben für alle verbliebenen Spieler ins Finale. Die Blinds sind bei 3k/6k, die Leveldauer beträgt 30 Minuten.

Als Side Event wartet beim € 70 + 10 noch ein garantierter Preispool von € 8.000. Alle Details findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Chipcount Finale (ohne Turbo Flight)

Rang Vorname Name Nation Chipcount
1 Marko Kurtes Croatia 635.000
2 Marc Becke Germany 459.000
3 Noureddine Kader Mrah Germany 458.000
4   King Germany 456.000
5 Giancarlo Troiano Italy 453.000
6 Alexander Just Germany 442.000
7 Karol Vrbas Czech Republic 431.000
8   Attila85 Germany 422.000
9 Daniil Sergeyevich Shalaev Russian Federation 395.000
10 Guido Schwarzer Germany 364.000
11 Senat Sakirovski Germany 349.000
12 Florian Hackner Germany 343.000
13 Goran Salinovic Croatia 338.000
14 Michael Yves A Van Der Ghinst Belgium 337.000
15 Morgan Diemer France 323.000
16   eMKey Slovakia 306.000
17 Slavomir Rakovan Czech Republic 293.000
18 Michael Heinz Broschek Germany 292.000
19 David Mett Germany 282.000
20 Tareq Ahmad Ahmad Yar Germany 281.000
21 Andree Lesch Germany 277.000
22 Blago Nenadic Croatia 255.000
23 Christoph Pfahler Germany 248.000
24 Marijan Kristofic Slovenia 246.000
25 Jonathan Gaetan D Dartevelle Belgium 244.000
26 Harald Joachim Schwinger Germany 242.000
27 Ali Ekber Oezdemir Germany 235.000
28 Markus Janicher Germany 234.000
29   TOPTRANS Czech Republic 234.000
30 Jacek Wyrebkowski Poland 230.000
31 Jiri Stich Czech Republic 229.000
32 Markus Heblich Germany 228.000
33 Goran Skalec Croatia 224.000
34 Marek Soukup Czech Republic 223.000
35   B.ketzer Germany 220.000
36   POTCRASHER Germany 220.000
37 Robin Arne Toneby Sweden 219.000
38 Vladimir Reskovic Croatia 216.000
39 Robert Bruegmann Germany 214.000
40 Miroslav Kastl Slovakia 212.000
41 Christian Mischke Germany 207.000
42 Igor Cerin Croatia 206.000
43 Ariel Shirazi Israel 202.000
44 Peter Krempl Austria 202.000
45 Shota Sakandelia Georgia 195.000
46 Rudi Michel G Mulders Belgium 193.000
47   NASEL Germany 192.000
48 Mahir Karakoc Austria 189.000
49 Zeljko Gunjaca Croatia 187.000
50 Rico Schreiter Germany 186.000
51 Enrico Linke Germany 184.000
52 Rainer Heinrich Besrutsch Germany 181.000
53   TOBI Germany 181.000
54   SINSE CITY Germany 181.000
55 Zurab Ejibia Georgia 172.000
56 Marko Žnideric Slovenia 167.000
57 Ivica Madunic Croatia 165.000
58 Joachim Sascha Pusch Germany 162.000
59   Tekman Germany 161.000
60   Mike Germany 161.000
61   Zigigi Georgia 158.000
62   VATTI Germany 157.000
63 Giorgi Barabadze Georgia 156.000
64 Mladen Vidakovic Croatia 155.000
65   Dr.Hulk Germany 154.000
66 Vladyslav Kovalenko Ukraine 151.000
67 Christoph Albrecht Paul Thesen Germany 147.000
68 Mykola Lakatosh Ukraine 146.000
69 Romain Santarelli France 142.000
70 Christoph Erdt Austria 141.000
71 Martin Kuba Czech Republic 137.000
72 Miroslav Lukac Croatia 136.000
73 Ivan Dragusica Croatia 130.000
74 Patrick Schwarzer Germany 123.000
75 Juergen Reichel Germany 122.000
76 German Gabriel Konigheim Israel 119.000
77 Franz Pfeiffer Austria 113.000
78   EL DAVE Poland 112.000
79 Regina Becker Germany 111.000
80 Dinko Meter Croatia 103.000
81 Jan Philipp Hils Germany 101.000
82 Marko Milkovic Croatia 94.000
83 Axel Winschuh Germany 90.000
84 Florian Suttkus Germany 78.000
85 Bartosch Sebastian Maciejek Germany 72.000
86 Jani Marmaras Belgium 69.000
87 Mihovil Skarica Croatia 68.000
88 Nir Gur Israel 55.000
89 Beka Magradze Georgia 50.000
90 Marius Weiss Germany 46.000
91 Emrah Selimovic Bosnia and Herzegovina 28.000

 

€100.000 Prizepool guaranteed // €165 Buy-in // www.pokerroomkings.com

Publiée par King's Resort sur Samedi 1 décembre 2018

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT