King’s verschiebt Re-Opening auf 3. Dezember

Letzte Woche hat man noch freudig die Wiedereröffnung am 30. November verkündet, nun verschiebt das King’s Resort Rozvadov aber auf 3. Dezember.

Die Corona-Auflagen in Tschechien sind nach wie vor hart und so gibt es auch für die Casinos noch viele Restriktionen. Man arbeitet aber daran, den Spielern bestmögliche Konditionen zu bieten und deshalb wird nun die Eröffnung auf 3. Dezember verschoben.  Bis am 15. Dezember im King’s Rozvadov die Entscheidung beim internationalen $10.000 Main Event der World Series of Poker (WSOP) in Zusammenarbeit mit GGPoker gespielt wird, ist noch Zeit, allerdings ist es nicht wahrscheinlich, dass in diesem Zeitrahmen die Reisebedingungen drastisch verändert werden. Auch aus Österreich oder Deutschland ist der Grenzübertritt nach bzw. von Tschechien aktuell eingeschränkt bzw. mit Test/Quarantäne-Auflagen belegt.

Details und Rahmenbedingungen zur Wiedereröffnung gibt es (in Kürze) auf der Facebook Seite @pokerroomkings und auch auf kings-resort.com.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Gipetto
1 Monat zuvor

Der Final Table wird niemals dort ausgetragen werden können.
Der Veranstalter muss sicher stellen das die 9 Finalisten teilnehmen können, wenn einem die Einreise verweigert wird, hat das sicherlich rechtliche Konsequenzen für das Kings oder GG Poker.
lasst es doch einfach ein online Turnier sein, ohne Kings und Vegas.

Petersen
1 Monat zuvor

Du findest nicht statt