King’s: Voraussichtliches Opening Anfang Dezember

Die Coroana-Infektionszahlen in Tschechien gehen zurück und vorsichtig optimistisch kündigt man eine Aufhebung des Lockdowns mit Ende November/Anfang Dezember an. Auch King’s Boss Leon Tsoukernik ist zuversichtlich, dass er schon Anfang Dezember wieder Gäste an den Spieltischen begrüßen kann.

Schon seit 9. Oktober sind die tschechischen Casinos geschlossen. Prognostizierte Öffnungsdaten (25. Oktober und 3. November) gab es, auch der aktuell angekündigte 2o. November wird es nicht sein. Von Seiten der tschechischen Regierung gibt es nun aber doch Hoffnung auf eine baldige Öffnung. Ende November/Anfang Dezember wird in Aussicht gestellt und auch Leon sieht Anfang Dezember als realistischen Zeitpunkt. Auf jeden Fall hofft man, am 15. Dezember bereits den Final Table des internationalen WSOP Main Events spielen zu können.

Auf den Seiten des King’s, aber natürlich auch hier auf Pokerfirma erfahrt Ihr auf jeden Fall rechtzeitig, wann sich die Türen im King’s wieder öffnen. Bis dahin könnt Ihr Euch auf der Facebook-Seite des King’s mit einigen Videos unterhalten.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Dirk
13 Tage zuvor

Dann hoffen wir mal, dass dann die Maskenpflicht im Kings rigoros durchgesetzt werden kann.
Sonst folgt bald wieder die nächste Schließung.
Das kann keiner wollen

Akin tuna
12 Tage zuvor
Reply to  Dirk

was geht dich das an,ob mit Maske oder ohne in Casino!zwingt dich doch keiner ins Kings zu gehen!weiss nicht was dein Problem mit Kings Casino ist!jeder ist erwachsen genug um zu entscheiden ob er es auch ohne Maske akzeptiert!

Dirk
12 Tage zuvor
Reply to  Akin tuna

Warum sollte ich ein Problem mit dem Kings haben?
Ich war noch nie da.
Wahrscheinlich ist meine Anmerkung zu dem Umgang mit den Masken von dir falsch verstanden worden.
Mir ist nur aufgefallen, dass auf einigen Bildern und bei Live Berichterstattungen nach der Wiedereröffnung kaum Masken getragen wurden.
Das kann ich persönlich halt nur schwer nachvollziehen, da sollte man doch vielleicht als grösster Cardroom Europas Vorreiter sein.
Natürlich wünsche ich dem Kings und seinen Mitarbeitern alles Gute für die Zukunft.
Und gerne werde ich dann auch ins Kings reisen.