King’s WSOPC: Denis Gergoc besiegt Lars Kamphues

Der Sieg beim  € 1.550 + 150 Main Event (#11) beim World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov geht in die Schweiz. Denis Gergoc setzte sich im Finale gegen Lars Kamphues im Heads-up durch und sicherte sich so € 189.650 Preisgeld, das € 10.350 WSOPE Main Event Ticket und natürlich auch den Goldring.

Mit noch zehn der 748 Entries war es in den Finaltag gegangen, Lars Kamphues lag in Führung. Schnell war der Final Table erreicht, es erwischte Beko, der mit im Blind Battle gegen Vojtech Ruzicka nicht besiegen konnte.

Kaum hatten die neun Spieler dann am Final Table Platz genommen, hieß es auch gleich zwei Mal „Seat Open“: Zunächst war es Samir Boudeliou, der mit den Queens den Flip gegen von Alireza Keyvar verlor, danach erwischte es Alessandro Pagiluso mit gegen das geturnte Set von Denis Gergoc.

Dann aber wurde es doch deutlich ruhiger. Schließlich musste Dorian Melchers gehen, als er im Blind Battle mit Lars Kamphues mit zum Opfer fiel.

Denis Gergoc hatte zwischendurch die Führung, nun aber lag wieder Lars Kamhues vorne. Vojtech Ruzicka verlor viele Chips mit Pocket 8s gegen von Alireza Keyvar, kurz darauf fand er Pocket 5s gegen von Alireza Keyvar und von Natale Allegra. Das Board ändert nichts und Vojtech muss Platz 6 nehmen. Nur Minuten später erwischte es Frans von Staalduinen mit von Denis Gergoc, der mit das Board traf.

Zu viert am Tisch hatte Lars Kamphues einen doch recht komfortablen Vorsprung auf Denis Gergoc, Natale Allegra und Alireza Keyvar kämpften als Short Stacks. Alireza Keyvar setzte auf und traf auf von Lars Kamphues, das Board und damit war man noch zu dritt.

Obwohl Denis Gergoc Chips an Natale Allegra abgeben konnte, übernahm er wieder die Führung, allerdings nur kurz. Mit verabschiedete Lars Kamphues Natale Allegra mit , das Board und man war im Heads-up.

Der Vorsprung im Heads-up von Lars Kamphues war minimal, schnell übernahm Denis Gergoc die Führung und baute den Vorsprung ebenso schnell aus. Die Entscheidung fiel dann aber doch ein wenig überraschend, auf dem Turn check-raiste Denis Gergoc mit all-in, Lars Kamphues callte mit all-in. Damit hatte Lars den Double-up zur Führung zum Greifen nahe, aber auf dem River fiel der und damit konnte Denis Gergoc über den Sieg, € 189.650 und das € 10.350 WSOPE Main Event Ticket jubeln. Der Main Event Sieg ist mit Abstand der größte Turnier-Cash für den Schweizer und es ist auch sein erster WSOPC Gold Ring.

Der WSOPC ist zu Ende, die WSOPE beginnt bereits am 26. Oktober. Bereits seit Montag läuft die neue Ausgabe der € 445 + 45 Euro Poke Million, bei der wieder € 1.000.000 (inkl. 12 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) garantiert sind. Die Cash Games laufen wie immer rund um die Uhr und starten bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alles rund um WSOP Circuit findet Ihr unter kings-resort.com.

Payouts:

Rang Name   Nation Preisgeld  
1 Denis Gergoc Switzerland 189.650 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
2 Lars Kamphues Germany 119.500 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
3 Natale Allegro ITA 83.900 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
4 Alireza Keyvar IRN 65.500 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
5 Frans van Staalduinen NLD 51.400 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
6 Vojtech Ruzicka CZ 40.300 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
7 Dorian Melchers FRA 30.100 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
8 Alessandro Pagliuso ITA 20.850 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
9 Samir Boudeliou FRA 16.465 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
10 „Beko“   D 13.525 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
11 Elias Saleh LBN 13.525 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
12 Radu Pitic ROU 11.475 € + €10.350 WSOPE Main Event Ticket
13 Sergiu Covrig ROU 11.475 €  
14 David Hu NLD 9.990 €  
15 Iman Ghashayar NLD 9.990 €  
16 „Robeeeert“   D 8.850 €  
17 „Bunjo“   HRV 8.850 €  
18 Waheed Ashraf UK 7.875 €  
19 Georgios Tsouloftas CYP 7.875 €  
20 „7andar“   SVK 7.875 €  
21 Asaf Adato ISR 6.900 €  
22 Matthew Bushell Uk 6.900 €  
23 „Player One“   D 6.900 €  
24 Frantisek Jirout CZ 5.925 €  
25 Ido Aboudi ISR 5.925 €  
26 Andrea Sirigiu ITA 5.925 €  
27 Fabio Pilato CH 5.925 €  
28 Fabien Parisel FRA 5.150 €  
29 Tomasz Chmiel POL 5.150 €  
30 „MarkiMark“   D 5.150 €  
31 Massimo Schiralli ITA 5.150 €  
32 „Mirza“   SWE 4.550 €  
33 Andreas Chalkiadakis GRC 4.550 €  
34 „No-Mind“   D 4.550 €  
35 Levente Pal HUN 4.550 €  
36 Jason Wheeler USA 4.100 €  
37 „Milo“   D 4.100 €  
38 Deni Kvesic HRV 4.100 €  
39 Robert Komlodi ROU 4.100 €  
40 Narcis Nedelcu ROU 4.100 €  
41 Dawid Smolka POL 4.100 €  
42 Eden Anzio ISR 4.100 €  
43 Marius Gicovanu ROU 4.100 €  
44 Nicola Angelini ITA 4.100 €  
45 Aleksandar Tomovic SRB 3.725 €  
46 Yuriy Godlevskiy KAZ 3.725 €  
47 Tudor Popa ROU 3.725 €  
48 Renat Bohdanov UKR 3.725 €  
49 Sertac Turker TUR 3.725 €  
50 Christian Berg SWE 3.725 €  
51 Piotr Kruze POL 3.725 €  
52 Alain Hostettler CH 3.725 €  
53 Boaz Fisher ISR 3.725 €  
54 „OneTym“   KOR 3.725 €  
55 Alexey Mishuk ISR 3.725 €  
56 Andrea Ricci ITA 3.725 €  
57 Nils Pudel D 3.725 €  
58 Antonio Calabro ITA 3.725 €  
59 Albert Hoekendijk NLD 3.725 €  
60 Onur Unsal TUR 3.725 €  
61 Christopher Schofield USA 3.725 €  
62 Murat Yasa D 3.725 €  
63 „Lancey Howard“   D 3.395 €  
64 Antonio Crocetta ITA 3.395 €  
65 Stefan Drusca GBR 3.395 €  
66 Andrea Iocco ITA 3.395 €  
67 „Bornfree“   D 3.395 €  
68 Pasqale Di Cegli HRV 3.395 €  
69 Darren Kennedy CAN 3.395 €  
70 „Ash“   D 3.395 €  
71 Claudio Guadagnino ITA 3.395 €  
72 „Montana“   D 3.395 €  
73 Maciej Kondraszuk POL 3.395 €  
74 Andreas Fischer D 3.395 €  
75 Hubert Osinski POL 3.395 €  
76 Linda Van de Ree NLD 3.395 €  
77 Davide Cigliano ITA 3.395 €  
78 Catalan Diac Rou 3.395 €  
79 Ioannis Gerontas GRC 3.395 €  
80 Ilie Januszewski ROU 3.395 €  

Ring Schedule WSOP Circuit Fall 2022

Bracelet Schedule WSOP Europe 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments