King’s WSOPE: Raketenstart für Oliver Stadelmann beim Colossus

Das € 500 + 50 Colossus Event # 5 der World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov ist eröffnet und Oliver Stadelmann ist der massive Chipleader.

Oliver Stadelmann

Insgesamt sechs Flights werden beim € 500 + 50 Colossus gespielt, es gibt 25.000 Chips und 30 Minuten Levels (20 Minuten am Abend), €  1.000.000 (inkl. 12 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) sind garantiert. Die ersten beiden Flights gab es gestern und wie immer wurden 18 Levels gespielt – und dabei schon die Geldränge erreicht. Tag 1A konnte sich mit 242 Startern sehen lassen, 90 Re-Entries kamen hier noch dazu. Am Abend starteten 194 Spieler in Tag 1B, 76 Mal wurde hier nachgekauft.

Im ersten Flight wurden die Top 50 Plätze  bezahlt, die Bubble platzte bereits in Level 16. Alle hatten damit € 907 sicher, es wurde dann aber sogar noch die nächste Preisgeldstufe mit € 992 erreicht. 33 Spieler blieben übrig, wobei scih Oliver Stadelmann einen tatsächlich fast unglaublichen Chiplead sichern konnte. Er tütete 1.245.000 Chips ein – Agostino Scozzari auf Rang 2 steht bei nur 471.000. Pascal Pflock ist bester DACH-Spieler auf Rang 3 mit 374.000 Chips.

Auch an Tag 1B wurden natürlich die Geldränge erreicht, hier gab es für die Top 41 Spieler mindestens € 863. 34 Spieler blieben am Ende übrig, den Tagessieg sicherte sich Yuto Irie mit 568.000, Andrej Desset brachte es auf 383.000 Chips und Ismet Oral liegt auf Rang 3 mit 371.000.

Heute und morgen gibt es jeweils zwei Flights zu denselben Konditionen. Das verbliebene Preisgeld wird neu verteilt und ab Tag 2 am Sonntag gibt es dann die „echten“ Payouts.

Heiß her ging es gestern wieder im Cash Game an rund 30 Tischen ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO zur Sache. Den Liveblog zu den Bracelet-Events findet Ihr hier, alles rund um die WSOPE findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F gesamt
Entries 242 194         436
Re-Entries 90 76         166
Total 332 270         602
Left 33 34         67

Chip Counts Tag 1A:

First name Last name Nationality Chip count
Oliver Stadelmann Switzerland 1.245.000
Agostino Scozzari Italy 471.000
Pascal Pflock Germany 374.000
Giorgio Soceanu Italy 368.000
Vasileios Chatzilazarou Greece 356.000
Marko Jovanovic Montenegro 337.000
Kestutis Jungevicius Lithuania 320.000
Tobias Peters Netherlands 302.000
Yuriy Godlevskiy Kazakhstan 296.000
Jessica Marion Pilkington United Kingdom 279.000
Rafi Elimelech Israel 265.000
Yevhen Lazorkin Ukraine 259.000
Torben Christian Beltz Germany 254.000
Florian Ludenia Germany 245.000
Giovanni Palmeri Italy 245.000
Gabriel Jansen Falcao Baleeiro Brazil 242.000
Daniel Kotowski Germany 232.000
Mateusz Moolhuizen Netherlands 228.000
Ion Tabacaru Romania 201.000
Ihor Kaliahin Ukraine 186.000
Florian Weigand Germany 183.000
Andrea Danilo Malerba Italy 179.000
Csaba Hornyik Hungary 174.000
Davide Manfre Italy 142.000
Ivo Polanský Czech Republic 133.000
Florian Marco Kraft Germany 132.000
Aviad Shafer Israel 128.000
Markus Michael Franz Filpe Germany 127.000
Felipe Tavares Ramos Brazil 113.000
Christopher Back Canada 99.000
Josef Gulas Czech Republic 94.000
Michal Zahalka Czech Republic 67.000
Mihaela Bohrer Romania 32.000

Chip Counts Tag 1B:

First name Last name Nationality Chip count
Yuto Irie Japan 568.000
Andrej Desset Slovakia 383.000
Ismet Oral Turkey 371.000
David Hareuveni Israel 362.000
Simone Demasi Italy 314.000
Karo Nuri Switzerland 303.000
Joshua James Stewart United Kingdom 261.000
Andras Balogh Hungary 252.000
Moshe Michel Kadosh Israel 250.000
Michael Richie Mitrione Italy 240.000
Nico Frenn Switzerland 211.000
Kevin Fluegel Germany 203.000
Giovanni Bellini Italy 198.000
Robert Andrei Burlacu Romania 195.000
Matthew D Wantman United States 184.000
Marek Blasko Slovakia 176.000
Dawid Wiktor Smolka Poland 173.000
Fausto Tantillo Italy 173.000
Jakub Koleckar Czech Republic 172.000
Alberto Speranzoni Italy 147.000
Giovanni Emanuele Palma Italy 143.000
Alon Zohar Israel 141.000
Yuta Omori Japan 130.000
Maria Constanza Lampropulos Greece 123.000
Alexander Avraham Poizner Germany 120.000
Basel Waez Syrian Arab Republic 119.000
Peter Erich Erwin Mikschik Germany 114.000
Mikkel Frimer Plum Denmark 113.000
Klaus Juergen Schiefer Germany 112.000
Philipp Zukernik Israel 101.000
Frederik Paul Caspar Thiemer Germany 92.000
David Maymon Israel 87.000
Hagay Cohen Israel 70.000
Giuseppe Alessandro Passalacqua Italy 43.000

 

Die 15 Bracelet Events


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments