News

Kranker Negativ-Rekord für Isildur1

Kaum hat er sein erfolgreiches Comeback gefeiert, schreibt Isildur1 schon wieder Online-Geschichte. Denn $3.000.000 Minus in 24 Stunden sind schon eine Leistung. Auf der anderen Seite hat Brian Hastings den Rekord mit einem Plus von $4.206.000 aufgestellt.

Offenbar lernt Isildur1 doch nicht aus seinen Fehlern. Letzte Woche kostete ihm die Müdigkeit ein Vermögen und auch gestern hätte er besser schlafen gehen sollen, als sich an vier $500/$1000 Pot Limit Omaha dem Heads-up gegen Brian Hastings auszuliefern.

Dabei hatte für Isildur1 alles schön begonnen. Jungleman12 lieferte eine knappe halbe Million ab, dann trat auch Brian Townsend noch $722.000 an ihn ab und das, obwohl Townsend den größten Pot des Abends mit seinen Assen gewinnen konnte. Als Townsend sich verabschiedete, übernahm Brian Hastings und es sollte seine beste Session werden.

Rund 3.000 Hände wurden gespielt, ehe sich Hastings mit einem Plus von $4.000.00 verabschiedete. Isildur1 hatte nicht nur seinen Gewinn von jungleman12 und Townsend wieder abgegeben, sondern auch seine erst verdienten $3.000.000 der letzten Tage.

Sicher ist, dass sich Isildur1 wieder ausschlafen wird. Aber ob er wieder den Weg zurück an die Highstakes Tische von Full Tilt finden wird? Nein, die letzte Klappe bei dieser Daily Poker Soap ist sicher noch nicht gefallen, da ist sich die Pokerwelt einig. Stay tuned for the next chapter @ Full Tilt Poker. Die Statistiken findet Ihr wie immer unter www.highstakesdb.com.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
ich bins
11 Jahre zuvor

Der war nicht nur müde, sondern hat schon geschlafen und die Maus lief irgendwie von allein weiter. Nur die hatte keine Ahnung was los ist. Ich hab mir das eine Weile angeschaut und habe Dinge gesehen, die man kaum beschrieben kann. Geld verbrennen trifft es wohl am ehesten. Er hat bezahlt, wo es nichts mehr zu bezahlen gab und geblufft wo es nix zu bluffen gab. Komisch, dass es doch 24 Stunden gedauert hat bis die 3 Mio. weg waren. Es ist derart unfassbar, dass man zwangsläufig an der Seriösität der Abläufe zweifeln muss.

dadada
11 Jahre zuvor

also ich habe mir das gestern mit angeguckt
und ich muss sagen brain townsend hatte nur glück das er nicht viel mehr verloren hat
diesen pott von über einer million hatte er mit viel glück gewonnen
brain hasting hatte auch nur glück nichts weiter das habe ich mir auch angeguckt und einige potte habe ich gesehen
isildur 1 ist ein topspieler
er kann nicht dagegen wenn sein gegner ein lauf hat
da kann keiner was gegen machen
aber ich mir sicher isildur1 kommt wieder und dann hatt er hoffentlich nicht so viel pech
ich drück ihm die daumen denn er hat gezeigt das jeder bei den profis mithalten kann

aure
11 Jahre zuvor

Ich frage mich nur wo die ganzen Groupies bleiben, diejenigen für die diese zwei Suchtjunkies (durr und isildur) wahre Götter sind.

Isildur hat mittlerweile ein Lebensgehalt verzockt und Durr ebenso…
Seit Durr keine 1outer mehr trifft gehts bergab….und Isildur ist schon seit Tagen ontilt….
weiter so….nette show Full Tilt;-))