News

L.A. Poker Classic 2013 gestartet

0

Die L.A. Poker Classic gehören zur beliebtesten Turnierserie in den USA. Insgesamt 68 Pokerturniere stehen dieses Mal auf dem Plan der LAPC 2013 und noch bis Anfang März wird gespielt. Highlight ist das $10.000 Main Event, welches unter der Schirmherrschaft der World Poker Tour ausgetragen wird.

Die L.A. Poker Classic im Commerce Casino gehören zum Terminkalender für viele gestandene Poker-Pros. Vor allem die ältere Generation zieht die LAPC den Aussie Millions oder der European Poker Tour vor. Die Schedule ist mit fast 70 Event richtig voll gepackt und vor allem die Gelegenheitsspieler kommen aufgrund der moderaten Buy-ins (ab $75) voll auf ihre Kosten. Dennoch gibt es auch zahlreiche Turniere mit Buy-ins von $1.100 und darüber.

Turnierdirektor Matt Savage und seine Crew bieten Poker vom Feinsten und natürlich gibt es auch einige richtige Poker Majors. Allen voran das L.A. Poker Classic $10.000 Main Event (23. Februar), das als offizieller WPT XI Stopp zahlreiche Pokerprofis anlocken wird. Weitere Highlights sind das $5.000 No-Limit Hold’em (21. Februar) sowie das $25.000 Commerce High Roller (25. Februar). Eine komplette Schedule findet ihr auf der Website des Commerce Casino.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT