Casinos Austria

Landesmeisterschaften Wien, NÖ & Burgenland: Der Countdown läuft

0

Heute wird im Casino Bregenz der zweite Stopp der CAPT eröffnet, nächsten Montag fällt dann auch der Startschuss zur zweiten Tour der Casinos Austria. Die Offenen Österreichischen Meisterschaften werden im Casino Baden mit der Landesmeisterschaft für Wien, Niederösterreich und Burgenland gestartet. Die Pokerwoche ist natürlich für alle Spieler offen.

Der Online-Partner der Casinos Austra win2day.at hat bei vielen Satellites schon zahlreiche Tickets ausgespielt, auch die Vereins Poker Tour bringt viele Spieler nach Baden. Zusätzlich gibt es bei den täglichen Turnieren im Casino Baden eine eigene Rangliste und 3 % der Preispools werden dafür angespart. Die Bestplatzierten der Wertung dürfen sich über das Ticket freuen. Noch kann man sich für sehr kleines Geld für das € 224 No Limit Hold’em Turnier qualifizieren. Win2day.at hat am  Donnerstag, Freitag und Samstag noch mindestens ein Ticket garantiert, am Sonntag ein letztes Mal drei Tickets. Live im Casino Baden gibt es noch drei Gelegenheiten, sich günstig zum Ticket zu spielen. Am 23., 24. und 27. Februar gibt es je ein € 27 + 3 Satellite. Nur bei diesen Satellites kann man auch die Begrüßungsjetons, die man mit dem Pokerpackage (€ 29) erwirbt, einsetzen.

Die Pokerwoche selbst bietet reichlich Abwechslung im Casino Baden. So darf zum Beispiel das € 300 + 30 NLH Deepstack mit win2day.at Testimonial Jessica Teusl als Special Guest Bounty nicht fehlen.

Die Pot Limit Omaha Freunde kommen beim € 150 + 18 PLO Turnier am 27. Februar auch auf ihre Kosten. Hier gibt es ebenso wie bei der Landesmeisterschaft auch eine eigene Punktewertung, bei der man sich für das große Finale mit der Staatsmeisterschaft im Oktober im Casino Baden qualifzieren kann.

Die Landesmeisterschaft selbst ist ein angenehmes € 200 + 24 NLH Turnier, das mit 50.000 Chips und 30 bzw. 40 Minuten Levels an die Tische lockt. Nicht nur Spieler aus Wien, Niederösterreich oder dem Burgenland sind teilnahmeberechtigt, natürlich kann jeder mitspielen und auch das Turnier gewinnen. Aber die jeweils beste Dame und der beste Herr aus dem jeweiligen Bundesland kann eben den Titel „LandesmeisterIn“ gewinnen und damit das € 550 Ticket für die Staatsmeisterschaft. Jeder Teilnehmer erhält aber Punkte für die Rangliste und hier warten weitere Tickets für die Staatsmeisterschaft.

Alles zum ersten Stopp der Österreichischen Poker Meisterschaften findet Ihr unter baden.casinos.at.

 

Alle Termine in der Übersicht:

26.2.-1.3. LM W/NÖ/BGLD Casino Baden
18.-22.3. LM VBG Casino Bregenz
22.-26.4. LM Tirol Casino Seefeld
13.-17.5. LM SBG Casino Salzburg
10.-14.6. LM KTN Casino Velden
10.-13.9. LM STMK Casino Graz
17.-20.9. LM OÖ Casino Linz
21.-26.10. Austrian Poker Championship Casino Baden

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT