News

LAPT goes Costa Rica

0

Auf in Season 2 heißt es heute bei der PokerStars Latin American Poker Tour (LAPT). Die Tour kehrt von 3. bis 5. November nach Costa Rica zurück. Wie schon im Mai ist das Ramada Plaza Herradura Conference Center San Jose der Austragungsort, geändert hat sich aber das Buy-in. Denn für das Main Event sind diesmal $3.500 zu bezahlen.

Ramada
Ramada
Es herrschte eine grandiose Stimmung im Turniersaal. 398 Spieler waren im Mai angetreten, Den Sieg holte sich der Ungar Valdemar Kwaysser, der dafür mit $274.103 belohnt wurde. Nun startet die LAPT in Costa Rica in ihre zweite Saison. Einige PokerStars Pros wie Victor Ramdin, Daniel Negreanu und Isabelle Mercier haben ihr Kommen zugesagt. Wer dabei natürlich nicht fehlen darf, ist der beste einheimische Spieler – Humberto Brenes. Auch einige deutschsprachige Spieler haben sich auf den Weg nach Costa Rica gemacht. Und es kann durchaus sein, dass es auch Niki Jedlicka nach Zentralamerika verschlägt.

Vor allem durch die Online-Qualifikationen bietet sich bei der LAPT stets ein sehr breit gefächertes Publikum. Aus aller Herren Länder kommen Spieler nach Lateinamerika, um unter der tropischen Sonne am Pokertisch Platz zu nehmen. Auch in Season 2 werden viele Spieler aus den USA und natürlich auch Europa erwartet. Denn zumeist nutzen viele das Turnier auch als Kurzurlaub.

Ein zusätzlicher Anreiz, den Weg nach San José zu finden, ist natürlich der garantierte Preispool von $1.000.000. Das ist ein sehr schlagkräftiges Argument und wird noch zusätzlich Spieler anlocken. Beim ersten Event in Costa Rica wurde die Million knapp nicht erreicht, allerdings war das Buy-in eben auch um $1.000 niedriger.

Neben dem $3.500 No Limit Hold’em Main Event gibt es aber auch noch ein Side-Event, ein $1.020 No Limit Hold’em Second Chance Turnier. Während am Main Event bis zu 500 Spieler teilnehmen können, ist das Side Event auf 300 Spieler begrenzt.

Im Mai war Andre Wagner bester und einziger Deutscher im Ranking. Für Platz 20 durfte er $8.685 in Empfang nehmen. Um 12 Uhr Ortszeit geht es im Ramada Plaza los, gespielt wird mit nur einem Starttag.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT