WSOP Events weltmeister

Las Vegas – Caesars plant Parkgebühren

Nachdem MGM Resorts International seit dem Sommer Parkgebühren erhebt, will nun auch Caesars Entertainment Geld von seinen Kunden sehen. WSOP-Besucher dürfen sich jedoch freuen. Das Parken im Rio All-Suite Hotel & Casino soll vorerst kostenlos bleiben.

Obwohl die Wirtschaft so langsam wieder ins Rollen kommt, versuchen die Casinos weiterhin den Gürtel enger zu schnallen. Nachdem MGM Resorts Parkgebühren erhebt, hat sich nun auch Caesars Entertainment dazu entschieden.

Einen konkreten Zeitplan gibt es noch nicht. Die ersten Casinos, in denen das Parken kostenpflichtig wird, sind das Linq sowie das Harrah’s. Ende Dezember soll der Parkservice kostenpflichtig werden.

Sobald Automaten errichtet sind, werden auch Gebühren für das reguläre Parken erhoben. Weitere Casinos sollen folgen, wobei es für das Rio keine Pläne gibt. Bewohner von Las Vegas sowie Loyalty Club-Mitglieder, die Platinum oder höher sind, werden weiterhin kostenlos parken dürfen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments