News

Las Vegas: Planet Hollywood schließt den Pokerroom

Am 11. Juli schließt das Planet Hollywood in Las Vegas seinen Pokerroom.

Mit nur zehn Tischen war der Pokerroom im Planet Hollywood einer der kleinen in Las Vegas und nur wenig Action dort zu finden. Hinzu kam die schlechte Lage im Casino selbst und obwohl es auch kleinere Turniere gab, war die tägliche Besucherzahl nur gering. Demzufolge hat man beschlossen, mit 11. Juli den Pokerroom endgültig zu schließen.

Vielen Spielern ist das Planet Hollywood mit der PH Goliath Series in Erinnerung, die alljährlich auch parallel zur WSOP lief. Nach dem Corona Lockdown öffnete der Pokerroom im Oktober 2020 wieder, kam aber nicht so recht in Schwung. ein Sprecher von Caesars Entertainment verweist auf die nahegelegenen Poker-Möglichkeiten im Bally’s Las Vegas, Flamingo Las Vegas und Caesars Palace.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Stefan
16 Tage zuvor

Und die PH Goliath Series finden werden auch nicht mehr durchgeführt?