News

Poker im TV – das Aus für ‚Sin City Rules‘

0

Das Konzept war simpel. Fünf Las Vegas Power Frauen, darunter auch Poker-Pro Jennifer Harman, wurden mit der Kamera begleitet. Doch selbst die hartgesottenen Fans von Reality Sendungen wurden bei ‚Sin City Rules‘ auf die Probe gestellt. Nun wurde die Sendung abgesetzt.

Schon beim Dreh wurden die Probleme offensichtlich, denn die Persönlichkeiten der Protagonistinnen waren zu groß, für den kleinen TV Bildschirm. Jennifer Harman versuchte mehrmals im Zickenkrieg zu schlichten, doch wirklich geholfen hat es nicht.

Ohnehin war die Sendung mehr schlecht als recht, sodass das vorzeitige Aus nach fünf Episoden als Gnadenschuss gewertet werden kann. Für Poker Fans war die Serie nur bedingt interessant, doch zumindest bekam man ab und an mal einen Blick in die High Stakes Poker Welt von Jennifer Harman geboten.

Fans der Serie oder Leute, die von diesen Formaten nicht genug bekommen können, werden die nicht ausgestrahlten Folgen auf der Website von TV-Sender TLC finden. Zudem gibt es einige Folgen auf Youtube.

Freund von echten Poker-Formaten dürfen sich im Übrigen freuen, denn schon bald wird die NBC National Heads-up Poker Championship ausgetragen und abgefilmt.

Hier eine kleine Kostprobe (von Sin City Rules):

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT