News

Legends of Poker gestartet

Die Legends of Poker im Bicycle Casino gehören zu Amerikas traditionsreichsten Turnieren. Auch die World Poker Tour (WPT) wird von 24. bis 28. August wieder mit einem $3.500 + 200 No Limit Hold’em zu Gast sein. Seit Samstag, den 28. Juli, wird bereits gespielt und bis zum WPT Event gibt es einige Höhepunkte.

Das Bicycle Casino beherbergt einen der größten Pokerrooms weltweit und dementsprechend groß sind auch die Dimensionen bei den Turnieren der Legends of Poker. „Think Big“ heißt es schon beim $200 + 35 No Limit Hold’em Auftaktevent, bei dem $100.000 garantiert werden.

Das Mega-Event ist Event # 12. Das Buy-In beträgt nur $125 + 25. Aber es gibt gleich zehn Starttage und jeweils zwei Turnierstarts pro Tag. Ein Add-on zum Preis von $100 ist erlaubt. Antreten darf man dabei so oft, wie man will. Jeder Flight endet, sobald nur noch 10 % der Spieler übrig sind und damit die Geldränge erreicht sind. Selbst wenn man schon unter diesen 10 % ist, darf man auch an den anderen Flights teilnehmen. Nur der höchste Stack zählt für Tag 2, für jeden Stack, der aus dem Turnier entfernt wird, erhält der Spieler $2.000. Die Struktur ist amerikanisch und würde bei europäischen Spielern nicht allzu viel Anklang finden. Denn für das Buy-In gibt es 5.000 Chips (Add-on 7.000), die Blinds beginnen bei 25/25 und steigen alle 20 Minuten. Ab Tag 2 dauern die Levels 30 Minuten, Tag 3 wird mit 40 Minuten Levels und der Final Table mit 50 Minuten Levels gespielt. Warum das Turnier dennoch ein Pflichttermin ist, erklärt sich durch den Preispool – $1.000.000 wird garantiert. Schon letztes Jahr hat man dieses Mega-Event veranstaltet. Da waren es insgesamt 7.239 Teilnehmer, 5.939 Add-ons und ein Preispool von $1.453.811. Der Sieger Fausto Saucedo ging mit satten $340.191 nach Hause.

Dagegen verblasst selbst das WPT Event mit einem geschätzten Preisgeld von $3.000.000. Aber das $3.500 + 200 Main Event darf sich sicherlich auch reger Beteiligung erfreuen. Letztes Jahr waren im Bike immerhin 757 Spieler am Start, $2.570.015 lagen im Pot. Will Failla holte sich den Titel und $758.085. Das Main Event hat die bekannt gute WPT-Struktur mit 30.000 Chips, 60 bzw. 90 Minuten Levels und der flachen Blindsteigerung.

Insgesamt finden sich 37 Events auf der Schedule der Legends of Poker. Hauptsächlich wird natürlich No Limit Hold’em gespielt, aber auch die ein oder andere Variante findet sich auf dem Turnierplan wieder. Alle Infos und Details gibt es unter www.thebike.com und auch unter www.wpt.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments