News

Letzter wpt08 Halt in Aachen

Ab heute Abend geginnt Teil 7 der WestSpiel Poker Tour (wpt) und damit die letzte Möglichkeit, sich für das große Finale am 19. bis 21. Dezember in Hohensyburg zu qualifizieren. Nachdem bisher ca. 285 Tickets in den anderen Qualifikationsorten ausgespielt wurden, dürften in Aachen sicherlich nochmal rund 40 dazu kommen.

Somit ist das Finale im Dezember so gut wie ausverkauft. Die wenigen Restkarten werden in den Last Chance Turnieren in Bremen, Duisburg und Aachen zum Nikolaus am 06.Dezember sicher auch heiß begehrt sein.

In Aachen sind alle Turnierplätze für den 06. bis 09. November seit Tagen ausverkauft und trotzdem wird es bestimmt wieder zahlreiche Spieler geben, die noch versuchen werden, über die Warteliste ins Feld zu rutschen. Wie immer spielt man mit € 50 Buy-In und unlimited Rebuys in den ersten 4 Level. Danach bekommt man nach Wunsch noch 1 Add-on , ehe dann im Freezeout Modus die Finalisten für Hohensyburg ermittelt werden.

Wie immer im Casino Aachen wird man im eigenen „Kartenspielsaal“ die Turniere veranstalten und damit stehen jedem Spieler beste Voraussetzungen bevor. Zumal auch die eigene Poker Bar in greifbarer Nähe ist. Das Casino Aachen ist schon lange eine der besten Adressen für Pokern in Deutschland und so darf man sich noch in diesem Jahr über ein weiteres Highlight freuen. Zwischen den Weihnachtstagen am 27. und 28.Dezember finden die Aachen Open statt. Mit einem Buy-In von € 2.000 und einer Teilnehmerzahl von maximal 110 Spielern kann man zusätzliches Weihnachtsgeld gewinnen. Auch für dieses Turnier werden Satellites angeboten. Infos kann man direkt beim Casino erhalten.

PokerFirma.de wird von allen Tagen der wpt Qualifikation zeitnah und aktuell über diese Ereignisse im Casino Aachen berichten.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments