News

Letztes B.O. Poker Classic in diesem Jahr

2

Ein B.O. Poker Classic gibt es in diesem Jahr noch, nämlich genau von 4. bis 6. Dezember 2009. Statt einer ganzen Pokerwoche gibt es dieses Mal nur ein einziges € 200 No Limit Hold’em Deepstack Turnier und langsam werden die Tickets knapp.

War im letzten Jahr die Begeisterung schon groß, dieses Jahr hat sich das B.O. Poker Classic als feste Größe im heimischen Turnierkalender etabliert. Zumeist hoffnungslos ausverkauft, ist die Situation im Dezember keine andere. Denn schon jetzt sind viele der maximalen 176 Tickets verkauft.

Gespielt wird wie üblich mit zwei Starttagen à 88 Spieler. Für das Buy-in von € 200 gibt es eine Startdotation von 10.000 Chips, die Blinds steigen alle 45 Minuten moderat an. An den beiden Starttagen werden jeweils elf Levels gespielt. Jeder der noch Chips übrig hat, nimmt sein Stack mit und darf am 6. Dezember zum Finale wiederkommen.

Das B.O. Poker Classic im Dezember ist das letzte große Pokerevent im Casino Bad Oeynhausen in diesem Jahr. Gepokert wird natürlich dennoch, auch Turniere gibt es noch. Schon dieses Wochenende am 20. und 21. November finden die letzten beiden wpt Qualifier für das Super Satellite am 2. und 3. Dezember statt. Wenngleich die WestSpiel Poker Tour (wpt) dieses Jahr keinen großen Anklang findet, dennoch gibt es offenbar einige Spieler, die ins Weltall wollen. Deshalb werden am Wochenende noch € 30 Satellites gespielt. Der Preispool wird in Tickets für die Satellites im Dezember umgelegt. Da beträgt das Buy-in € 100. Wiederum gibt es kein Bargeld zu gewinnen, sondern nur Tickets im Wert von € 1.000 für das wpt Finale in Dortmund von 17. bis 20. Dezember.

Anmeldungen zu den Turnieren sind direkt im Casino Bad Oeynhausen oder unter der Telefonnummer 0 57 31 / 18 08-25 möglich. Vor allem für das B.O. Poker Classic empfielt sich eine baldige Reservierung. Weitere Infos inklusive aller Timetables findet Ihr wie gewohnt unter www.westspiel.de.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT