PokerfloorBerlin

Letztes Satellite zur Deutschen Poker Meisterschaft

Morgen Donnerstag, den 3. November, beginnt bereits die Deutsche Pokermeisterschaft in der Spielbank Berlin. Heute Abend um 19 Uhr hat man die letzte Chance, sich bei einem € 330 Freezeout Satellite ein günstiges Main Event Ticket im Wert von € 2.200 zu sichern.

In den Spielbanken Hamburg, Schenefeld, Bad Zwischenahn, Warnemünde und Schwerin konnte man sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Den ganzen Oktober über bot die Spielbank Berlin unzählige Möglichkeiten, sich ein € 2.200 Ticket zu holen. Heute Abend um 19 Uhr ist das letzte der vielen Satellites. Das Buy-in beträgt € 330, gespielt wird mit 10.000 Chips und 20 Minuten Levels. Eine Second Chance ist erlaubt. Der komplette Preispool wird in Main Event Tickets ausbezahlt.

Morgen wird es dann bei der DPM Ernst. Tag 1A beginnt um 17 Uhr. Gespielt wird mit 15.000 Chips und 60 Minuten Levels. Am Freitag folgt der zweite Starttag ebenfalls um 17 Uhr. Am Samstag spielen jene, die ihren Starttag überstanden haben, im Finale weiter. Der Final Table wird live im Internet hier bei Pokerfirma.de gezeigt. Da die Struktur sehr flach ist und man von einem ausverkauften Turnier mit über 160 Spielern ausgeht, wird voraussichtlich erst am Sonntag die Entscheidung fallen, wer der neue Deutsche Pokermeister wird.

Zuletzt war die Spielbank Berlin 2006 Gastgeber der DPM, damals hatte sich Florian Langmann den Titel geschnappt. Auch in diesem Jahr haben sich einige Big Names der deutschen Pokerszene angesagt. So werden nicht nur die beiden PokerStars Pros Sandra Naujoks und Jan Heitmann, sondern auch Jan Peter Jachtmann, Matthias Kurtz und einige andere mehr mit von der Partie sein.

Pokerfirma.de wird natürlich auch in der Spielbank Berlin vor Ort sein und live von den Geschehnissen berichten.

Alle Infos zur Deutschen Poker Meisterschaft findet Ihr unter www.dpm2011.de. Die Infos zum letzten Satellite und auch alle Details zur DPM findet Ihr auch unter www.spielbank-berlin.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments