News

Live Poker: Stars Group mit neuem Deal für Asien

0

The Stars Group hat eine Abmachung mit der International Entertainment Corporation unterzeichnet. Das Casino- und Hotelunternehmen wird unter dem Red Spade-Banner Live Events in Asien ausrichten.

Erst vor zwei Wochen beendete PokerStars LIVE die Zusammenarbeit mit City of Dreams. Dass The Stars Group (TSG) sich dennoch auf dem Vormarsch in Asien befindet, beweist die jüngste Meldung.

Die International Entertainment Corporation (IEC) annoncierte eine Partnerschaft mit den Kanadier und wird „in bestimmten asiatischen Ländern“ Events mit „PokerStars Branding“ ausrichten.

Genaue Informationen, um welche Länder es sich dabei handelt, gibt es noch nicht. Die Ausführung der Events ist Aufgabe von Lucky Genius, einer Tochterfirma der International Entertainment Corporation.

Die Partnerschaft kommt nicht von ungefähr Melvin Yanmin Zhang, geschäftsführender Direktor der IEC, wurde Anfang dieses Jahres von Tang Hao als Beobachter in den Aufsichtsrat der TSG berufen. Hao wiederum ist Hauptanteilseigner bei TSG.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT