News

Macau: Die Besucher kehren langsam zurück

Mit umgerechnet €241,2 Millionen spielten die Casinos über 66% mehr ein, als im Vormonat. Der Ertrag liegt jedoch deutlich hinter den Zahlen aus 2019.

Pünktlich zum Monatswechsel präsentiert das Gaming Inspection and Coordination Bureau die Bilanz. Im September wurde an den Casinotischen ein Gewinn von 2,21 Milliarden Macau-Pataca eingespielt. Dies ist zwar fast 90% weniger, als im Vorjahr, doch gleichzeitig eine deutliche Verbesserung zum August. Da wurden ein Gewinn von lediglich 1,33 Milliarden Macau-Pataca verbucht.

Grund für den Anstieg ist eine Lockerung der Reiseauflagen für Besucher aus der Provinz Guangdong im August. Seit dem 23. September gibt es auch in den restlichen Provinzen wieder die Möglichkeit zu reisen.

Während es in Macau langsam wieder zurück zur Normalität geht, so ist Las Vegas einige Schritte voraus. Zumindest was den Gewinn angeht, denn Bilanz-technisch hinkt Sin City einen Monat hinterher.

Das Nevada Gaming Control Board hat nun die Zahlen zu August veröffentlicht. Mit den $743 Millionen, die an den Casinotischen eingespielt wurden, liegt der Bundesstaat im Vergleich nur rund 22% hinter 2019.

  2009 […] 2019 2020 VGL.
Jan 8.575   24.942 22.126 -11,29%
Feb 7.912 25.370 3.104 -87,77%
Mar 9.531 25.840 5.257 -79,66%
Apr 8.340 23.588 754 -96,80%
May 8.799 25.952 1.764 -93,20%
Jun 8.269 23.812 716 -96,99%
Jul 9.570 24.453 1.344 -94,50%
Aug 11.268 24.262 1.330 -94,52%
Sep 10.943 22.079 2.211 -89,99%
TOTAL 83.207 220.298 38.606 -82,48%

Einheit: Million Macau-Pataca


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments