News

Mahmut Yildirim holt den Auftakt der Poker Circle Swiss Open

Mit dem ersten der drei Starttage wurden gestern Mittwoch, den 29. Juli, im Grand Casino Luzern die 12. Poker Circle Swiss Open eröffnet. 84 Spieler kauften sich beim CHF 500 + 50 Turnier ein, 19 Re-Entries wurden zudem noch getätigt. Mahmut Yildirim sicherte sich die Führung.

Tag 1A der PCSO war bereits gut besucht. Zum Start nahmen etwas über 40 Spieler an den Tischen Platz, nach und nach wurden es aber mehr und so schlugen am Ende 84 Spieler zu Buche, die mit ihren 19 Re-Entries bereits für einen Preispool von CHF 51.500 sorgten. Einige bekannte Gesichter wie Robert Beer, Walter Blättler, Simon Sennhauser, Felix Gasser, Christian Enz, Macel Hänggi, Reto Locher, Nicola Spicher und so weiter waren bereits mit von der Partie.

923146F7-155D-89E1-251170D739D7ED20Zur Dinnerbreak hatte sich Mahmut Yildirim die Führung geholt. Die musste er zwar zwischendurch an Simon Sennhauser und Hidir Oezbey abgeben, nach zwölf Levels lag er aber wieder mit 175.600 Chips an der Spitze vor Othmar Bissig. 36 Spieler konnten sich für Tag 2 am Samstag qualifizieren.

Gut besucht war gestern auch das Satellite, bei dem 36 Spieler fünf Tickets ausspielen konnten, für Platz 6 gab es noch CHF 450 als Trostpflaster.

Heute Abend um 18 Uhr geht es in den zweiten Starttag, die Konditionen sind dieselben wie an Tag 1A – 30.000 Chips und 40 Minuten Levels, wobei zwölf Levels gespielt werden. Zudem gibt es erneut um 20:30 Uhr ein CHF 50 + 10 Satellite, bei dem man noch günstig den Tickets nachjagen kann.

Unter buy-in.ch findet Ihr alle Infos zum Turnier sowie die Möglichkeit zur Anmeldung. Ab 18 Uhr wird dann auch live aus dem Panoramasaal des Grand Casino Luzern berichtet.

Rang Name Chipcount
1. Yildirim Mahmut 175.600
2. Bissig Othmar 157.500
3. Pour-Khomamy Kasra 149.000
4. Wettstein Philippe 139.000
5. Oezbey Hidir 133.600
6. Fröhli Andreas 131.500
7. Zollinger Stefan 125.500
8. Stocker Andreas 118.800
9. Dahinden Willi 109.500
10. Bigler Markus 103.500
11. Schönenberger Heinz 101.600
12. Cracolici Emanuele 101.500
13. Hauri René 94.200
14. Gupta Manish 91.400
15. Maier Wolfgang 89.000
16. Aviles Angelo 88.400
17. Tsitalis Christos 87.400
18. Pfister Hans 84.600
19. Rolli Fabian 80.200
20. Schwander Sebastian 80.100
21. NN 79.000
22. Blaser Armin 77.000
23. Colarusso Nicola 69.200
24. Jost Patrick 64.000
25. Renold Christian 62.700
26. Müller Manfred 62.000
27. Reichle Dierk 58.800
28. Cecca Vito 57.300
29. Spicher Nicola 54.700
30. Otero Jose 47.800
31. Nagy Gabor 46.500
32. Bigliel Reto 45.300
33. Pejakovic Ivo 43.900
34. Schneider Christian 35.200
35. Huber Patrick 22.400
36. Widmer Stefan 18.700

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments