News

Manfred Berti gewinnt das sechste Birthday Turnier im Poker Royale Wiener Neustadt

Mit dem sechsten Turnier wurde gestern Samstag, den 19. April, im Poker Royale Wiener Neustadt der Birthday Countdown fortgesetzt. € 6.666 waren beim € 66 + 6 No Limit Hold’em Turnier garantiert, aber mit 134 Entries ging es um € 8.314. Beendet wurde das Turnier mit einem Deal.

bounty_agotaViele Stammgäste des Poker Royale waren gestern wieder mit von der Partie und so bot sich ein illustres Feld. Für das Buy-In von € 66 + 6 gab es 60.000 Chips und 25 Minuten Levels. Ein Re-Entry war erlaubt und trotz der vielen Chips mussten neun der 125 Teilnehmer einmal nachkaufen. Als Bounty war dieses Mal Floorman Christoph Agota mit dabei. Für ihn war Feierabend, als er mit Pocket 7s gegen verlor und damit war die Bountyprämie in Form des € 100 Cashgame Gutscheins fällig.

Erst um 3:15 Uhr standen die letzten beiden Tische fest und es ging um die 13 bezahlten Plätze. Bubble Deal gab es dieses Mal keinen. Dafür gab es dann am Final Table einen Deal. Die letzten sieben Spieler teilten das verbliebene Preisgeld auf. Massiver Chipleader war zu diesem Zeitpunkt Pokerfirma-Liveblogger Manfred Berti, der sich so über € 1.416 freuen konnte.

finalttable_pr6
1. €1416,- Manfred Berti
2. €950,- Ferdi Duman
3. €950,- Fritz Posch
4. €950,- Alexander Geischläger
5. €950,- XXX
6. €950,- Erich Hofbauer
7. €950,- Mathias Bergsteiner
8. €333,- S. Togel
9. €249,- Angelika Hofbauer
10.€166,- Friedrich Forster
11.€150,- Erik Mayer
12.€150,- Marcus Fux
13.€150,- David Wanek

Kommenden Samstag, den 26. April, ist der Countdown zu Ende und es wird der siebente Geburtstag des Poker Royale gefeiert. € 77 + 7 beträgt dann das Buy-In, € 7.777 werden garantiert. Die Infos findet Ihr unter wrn.pokerroyale.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments