News

Marian Kubis holt den Tagessieg bei der DPT Deutschen Poker Tour

0

Der zweite Starttag beim € 135 + 15 Main Event der DPT Deutschen Poker Tour im King’s Rozvadov ist gespielt und weitere17 Spieler konnten sich für das Finale am Sonntag qualifizieren. Den Chiplead hält nach wie vor Stefan Karner.

Auch der zweite der insgesamt fünf Flights war nicht allzu stark besetzt. 68 Spieler und 18 Re-Entries erhöhten die bisherige Gesamtstarterzahl auf 127. Damit fehlen doch noch einige, um die garantierten € 100.000 zu erreichen und es braucht schon einen kleinen Ansturm bei den letzten Flights. Nicht erreicht wurde gestern auch der Chiplead von Stefan Karner. Der Slowake Marian Kubis sicherte sich mit 370.000 Chips zwar den Tagessieg, blieb aber in der Gesamtwertung zurück.

Heute um 12 bzw. 18 Uhr gibt es zwei weitere Flights, die mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt werden. Die letzte Möglichkeit, um den satten Preispool mitzuspielen, gibt es dann morgen Sonntag, wenn um 10 Uhr der Turbo Flight mit 15 Minuten Levels gestartet wird. Um 14:30 Uhr geht es für alle verbliebenen Spieler ins Finale.

Als Side Events stehen heute das € 80 + 10 PLO (€ 4.000 GTD) und die € 80 + 10 King’s Local Championship (€ 15.000 GTD) auf dem Programm. Nicht vergessen – morgen fällt dann sowohl live im King’s als auch online auf partypoker der Startschuss zum € 500.000 GTD Grand Prix Germany.

Alle Infos findet Ihr wie gewohnt unter pokerroomkings.com.

Deutsche Poker Tour
Main Event 1b
Date:  August 02-05 Players: 68
Buy-In: € 135 Re-Entries: 18
Consumption fee: € 15 Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 100.000 Add-Ons: 0
Starting Stack: 40.000 Leveltime: 30/40 min
Entries total: 127   24
         
         
Pos First Name Last Name Country Chipcount
1 Marian Kubis SVK 370.000
2 Ali Eghbalzad GER 337.000
3 Christoph Hammerlitz AUT 317.000
4 Duc Tuan Tran GER 275.000
5 Oliver Lutz SUI 267.000
6 Ashot Oganesian RUS 251.000
7 Hoan Dao Van SVK 200.000
8 banAAnaKKid   GER 194.000
9 Christian Schuenke GER 167.000
10 Robert Schneider GER 134.000
11 Riccardo Saitta ITA 129.000
12 Gordon Kühnel NN 128.000
13 Roman Bartak CZE 106.000
14 Kerstin Johanna Collins GER 93.000
15 Sokol Shabani SUI 91.000
16 Ralf Gustav Barth GER 91.000
17 Richard Eller NN 86.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT