Casinos Austria

Markus Stammberger beim PLO Event der CAPT Baden erfolgreich

0

Als zweites Event der diesjährigen CAPT Baden im Grand Casino Baden bei Wien stand das € 200 + 24 Pot Limit Omaha Rebuy Turnier auf dem Programm. € 15.000 kamen als Preispool zusammen, die letzten sechs einigten sich auf einen Deal, der Sieg aber wurde ausgespielt und hier setzte sich Markus Stammberger durch.

Das PLO Rebuy Turnier versprach Action und immerhin 27 Spieler fanden daran Gefallen. Weitere 27 Mal wurde auch die Rebuy Option genutzt, das Add-On wurde noch von 21 Teilnehmern gekauft. Damit lagen insgesamt € 15.000 im Pot. Eigentlich hätten die ersten vier Plätze bezahlt werden sollen, doch zu sechst schon einigte man sich auf einen Deal. Ein Anonymus lag zu diesem Zeitpunkt in Führung, schaffte es dann aber, als erster seine Chips an den Mann zu bringen. Auch Franz Utikal, der beim Deal auf Rang 2 lag, konnte sich nicht behaupten und musste sich schließlich im Heads-up gegen Markus Stammberger geschlagen geben. Markus ließ so alle Österreicher hinter sich und sorgte für einen deutschen Sieg, er konnte € 2.670 an Preisgeld mitnehmen.

Heute fällt um 17 Uhr der Startschuss zum € 500 + 50 Main Event der CAPT Baden. Gespielt wird mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels, ein Re-Entry ist erlaubt. Der zweite Starttag folgt morgen um 15 Uhr und für alle verbliebenen Spieler geht es dann gemeinsam am Sonntag um 15 Uhr ins Finale. Alle Infos rund um die CAPT Baden findet Ihr unter poker.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Markus STAMMBERGER D € 2.670
2 Franz UTIKAL A € 3.470
3 Bernhard HAIDER A € 2.360
4 Georg MARKOWITZ A € 1.700
5 Adolf ULBING A € 800
6 ANONYM A € 4.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT