Partypoker

Martin Mulsow holt die partypoker Million für $145k

Wieder geht der Sieg bei der $215 partypoker Million an die DACHs. Nach Philipp Hofbauer letzte Woche schlug dieses Mal Martin Mulsow zu und sicherte sich den Sieg für $144.948.

Das neue Format der partypoker Million mit nur einem Starttag pro Tag kommt zwar gut an bei der Community, die Preisgeldgarantie von $1.000.000 ist aber dennoch nicht in Reichweite. Diese Woche kamen $894.200 in den Pot und partypoker musste erneut drauflegen.

560 Spieler gingen ins Finale, die Top 472 Plätze waren bezahlt. Tom Kunze verpasste mit Rang 12 ($7.520) zwar den Final Table, an dem aber dennoch drei deutschsprachige Spieler Platz nahmen. Harald Sammer landete auf Rang 7 für $14.950, Oskar Prehm schafften den Sprung aufs Treppchen und nahm für Rang 3 schließlich $69.600 mit. Martin „moertelmu“ Mulsow konnte sich im Heads-up gegen Stephen Woodhead behaupten und sicherte sich so die Sieprämie von $144.948.

Einen deutschen Sieger gab es aber auch beim $22 partypoker Mini. Hier war die $100.000 Preisgeldgarantie geknackt worden und $110.200 warteten im Finale. Den Sieg und $16.736 konnte sich Marc Lange sichern.

Gestern ging es natürlich dann auch schon die neue Woche, am kommenden Montag geht es wieder um $1.000.000. Alle Infos zu den Turnieren findet Ihr auf den Seiten von partypoker.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments