News

Marvin Rettenmaier gewinnt das Main Event im Golden Nugget

Bei der World Series of Poker lassen die deutschen Siege auf sich warten, im Venetian will es beim Deepstack Extravaganza auch nicht so recht klappen. Dafür schlug Marvin Rettenmaier jetzt beim $1.080 Main Event der Grand Series of Poker im Golden Nugget zu und sicherte sich den Sieg und auch ein Bracelet.

„BOOOM!!!! VICTORY!!!! Won the Golden Nugget Main after a intense 3-4h heads-up battle with the last German bracelet winner Jörg Peisert… Was grinding so hard with aggro Faraz Jaka to my left all day – but luckily i had position on him on the final table… was below avg till ft, then 1010 vs jj battle of the blinds and then started a sick comeback…won a bracelet as well…lol Titan Poker“

So liest sich das in der Statusmeldung von Marvin auf Facebook. Tag 1 beendete er noch etwas unter Average, 51 der rund 250 Starter noch im Spiel. Letztlich stand aber schon im Heads-up fest, dass es einen deutschen Sieger geben wird, denn Marvins Gegner hieß Jörg Peisert, der WSOP Bracelet-Gewinner 2009. Marvin setzte sich im Duell durch und durfte sich über den Sieg freuen.


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
pokerdepp
9 Jahre zuvor

Peisert ist die eigentliche Sensation, ein Megafish mit Megaergebnissen, bekomme minutenlang nicht den Mund zu. Unglaublich .

jacky99
9 Jahre zuvor

wieviel haben die ersten beiden denn gecasht?

troll
9 Jahre zuvor

nice, eine meldung von nem turniersieg ohne payout….

stefan
9 Jahre zuvor

Money doesn´t count! 😉

raz0r
9 Jahre zuvor

ganz schwacher beitrag sorry… lückenvoller? da gewinnt schon einer von euren landsmännern und keine zusatz infos? preisgeld, last showdown, und im letzten absatz wiederholt ihr was in der status-meldung steht, ein kleines iview mit ihm, usw.