News

Masters Finale Tag 1A – Die Rückkehr eines alten Bekannten oder wer quittiert Eddys Dienst

Der Startschuss fürs Masters Finale in Hohensyburg ist gefallen. Wir haben ein Überraschungs-Comeback für euch im Gepäck. Außerdem will Eddy Scharf seinen Dienst quittieren.

[vimeo]https://vimeo.com/60416459[/vimeo]


23 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
franz 2
7 Jahre zuvor

good job henning, nichts verlernt. 😉

henningkennichnich
7 Jahre zuvor

Henning super aber die Sendung ist langweilig

Robert Werthan
7 Jahre zuvor

well done henning! schön dich wieder zu sehen 😉

Sven
7 Jahre zuvor

henning is back! das macht freude!!!

Erich Honey
7 Jahre zuvor

Endlich! Henning is back!
Viel besser als diese Ösi Grinselady!
Weiter so!

oops
7 Jahre zuvor

warum gibt sich sosa oder auch pokerfirma dazu her eine Plattform für Eddie’s Rachefeldzug zu sein. Vielleicht überlegt sich westspiel ja mal, ob jemand, der „öfffentlich spekuliert den Veranstalter wegen Steuerhinterziehung anzuzeigen“ einen Tag 1B spielen muss. Irgendwann einmal war ES „Botschafter des Pokersports“ und jetzt….

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

@ oops
Währe auch nicht der erste Skandal für Westspiel Casinos.
Eine Quittung für ein Turnier kann man ja verlangen, wenn man schon stress mit dem Finanzamt hat.

Knut
7 Jahre zuvor

Endlich ist ein Moderator zurück, Herr Henning Pohl. Freue mich auf die folgenden Sendungen.

chompy
7 Jahre zuvor

cool Henning Pohl, ja wohl 🙂

Fred
7 Jahre zuvor

Welcome back :-).
Hoffe es gibt auch mal wieder ein paar geile battles wie früher mit Emu!!!

Stefan
7 Jahre zuvor

Radiomen schrieb: „Währe auch nicht der erste Skandal für Westspiel Casinos.“
Was redest Du denn für ein Mist? Bevor man etwas schreibt sollte man nachdenken… Stell dich doch mal in ein Foyer der WestSpiel Casinos und sag das laut! Allerdings dann auch mit richtigen Namen, „RADIOMAN“.

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

@ Stefan
hab ich kein Problem damit.
Skandal nr.1 bei einem Pokerturnier war das Auto für den ersten Platz ein Gebrauchtwagen. Bei einem anderen Pokerturnier ist der erste Preis ganz geplatzt.
Skandal nr.2 Kameras auf Toiletten und Umkleidekabinen.
Bei einer Spielbank bekomme ich immer meine Quittung, doch Westspiel Casinos sind vielleicht zu doof soetwas auszudrucken.
Also Stefan die Westspiel Casinos sind ganz arme Schlucker.

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

@Stefan
du kannst ja nichts dafür das da wo du wohnst nur ein Westspiel Casino in der Nähe ist und du nicht weiter raus kommst. Da verstehe ich dich auch, wenn das Casino bei dir um die Ecke das größte für dich ist 😉

Filipino
7 Jahre zuvor

War das Rebuy Turnier wo etliche rebuys im prizepool gefehlt haben nicht auch in hohensyburg?

Stefan
7 Jahre zuvor

Versteck Dich weiter hinter deinen Namen… dann ist ja alles gut! Das Problem an euch Pokerspielern ist, dass ihr nicht dazu steht, was Ihr für ein Mist redet. Das kann man Eddy nur anrechnen. Aber warum Eddy gegen Hohensyburg schießt, weil ihm das Finanzamt gepoppt hat, verstehe ich nicht. Er sollte lieber seinen Steuerberater wechseln…

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

@Stefan
Leider verstehst du immer noch nicht das auch ein Casino dazu verpflichtet ist eine Quittung auszudrucken.
Ich stehe ja zu dem was ich sage, da kannst du auch nicht das Gegenteil beweisen.
Deinem letzten Kommentar soll man entnehmen das du kein Pokerspieler bist. Also bist du so ein unterbezahlter Westspiel Casino Angestellter der sich möglicherweise bei einem Re-bey-turnier ein Re-bey als Tip in die Tasche steckt. Das würde dann aber nicht unter Steuerhinterziehung fallen, weil Re-beys beim Turnier steuerfrei sind und es in deinem Falle du diebstahl währe.

oops
7 Jahre zuvor

@ radiomen
es gibt sicher in einigen Casinos Verbesserungsmöglichkeiten. Deine „Re-bey(s)“ scheinen ja dann mehr als „Re-bye“ angesehen zu werden. Aber im ernst, es gibt Casinos die geben – wie beim Arzt – ein laufendes „Nümmerschen“ aus. Da gibt es dann kaum Raum für Mißverständnisse auf Spieler wie auf Casinoseite. Wenn es, wie Samstag in der Burg, aus allen Ecken „Chef, rebuy“-Rufe gibt, kann das schon hektisch werden, und wir Spieler wollen ja auch sofort unsere neuen Chips bekommen. All das ist unbestritten, wie auch der ein oder andere Skandal. Dennoch ist es schlechter Stil, wie dieser ES Promotiontrailer aufgesetzt wurde. Und nochmal: Es gibt Quittungen; ich habe meine auch schon für das PLO Event Ende der Woche – noch bevor ES in den Krieg zog.
.. und vielleicht noch ein Gedanke: Nach dem erfolgreichen Abdrehen der Geschichte, scheint ES wohl auch keine Notwendigkeit mehr gesehen zu haben seinem „Hobby“ an Tag 1B zu fröhnen. Mann, muss der einen Hals gehabt haben, dass er keine Quittung bekommen hat 😉

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

@oops
Gut geschrieben !
Was Eddy meinte ist : das es früher nicht überall Quitungen gab und nach dem Fianzamttrubel immer noch nicht überall Quitungen augestellt werden.

Stefan
7 Jahre zuvor

ich in bestimmt kein Westspiel Mitarbeiter, ich habe schon was gelernt… Aber man merkt schon dass du auch nicht ganz so viel Ahnung hast…

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

@Stefan
Ja ich habe nicht so viel Ahnung wie ein Steuerexperte und ich habe auch noch kein 250.000,- Euro oder US $ Pot beim Pokern gewonnen.
Doch es geht hier ja auch nur darum vernünftig zu diskutieren oder mal etwas witziges von sich zu geben und nicht darum sich gegenseitig anzumachen.

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

vom Steuerexperten:
es reicht in Deutschland schon aus , wenn man nicht willens ist eine Quittung auszudrucken, daß der Verdacht der Steuerhinterziehung entsteht. Das Finanzamt wird da auch hellhörig wenn es sich fürs Finanzamt lohnt der Sache nachzugehen. In Eddys Fall hätte das Finanzamt vielleicht nur beim Casino angerufen das sie ihm seine Quittung ausdrucken.

Stefan
7 Jahre zuvor

Ich hatte nicht vor jemanden zu beleidigen. Ich wollte aber schon zum Ausdruck bringen, dass es totaler blödsinn ist was Radiomen redet… 1. kann ich nicht verstehen, dass man mit einem Ort unzufrieden ist und trotzdem hin geht, wenn ich was scheiße finde gehe ich einfach nicht hin und wenn ich was scheiße finde dann sage ich es mit meinem Namen und nicht unter einen Pseudonym, denn das ist in meinen Augen feige. 2. In der Spielbank laufen über 80 Finanzbeamte durch die Gegend, glaubt ihr wirklich da werden Steuern hinterzogen? Also wer das auch nur Ansatzweise ernst meint (und ich denke Herr Scharf meinte es nicht ernst), sollte zum Psychater gehen!!!
Nichts für ungut Radiomen, aber man sollte dazu stehen was man „sagt“ und zwar mit seinem Namen!!!

RADIOMEN
7 Jahre zuvor

Es geht um die Quittung, da ist es scheissegal ob ich Max Musterman oder Hans Wurst heiße. Also wenn mir das Finanzamt deswegen Stress macht sag ich auch in der Lobby von Westspiel Casino : ob die zu doof sind mir so eine scheiss Quittung auszudrucken.
Ganz einfach! Ob Eddy das nun verärgert hat oder er nur Aufmerksmkeit erregen wollte werden wir nie erfahren. ES GEHT IMMER NOCH NUR UM DIE QUITTUNG!!!
Ich habe auch nicht behauptet das es dort Steuerhinterzieher gibt sondern Betrüger die die Pokerfreunde um versprochene Preise betrügen.