News

Matthias Habernig triumphiert bei der LAPT Florianopolis

Am ersten Tag war der Österreicher Matthias Habernig schon Chipleader bei der PokerStars Latin American Poker Tour (LAPT) in Florianopolis (Brasilien). Mit einer überlegenen Führung ging er an den Final Table und triumphierte schließlich über den Brasilianer Dayan Vardanega. Sein Sieg brachte ihm in seinem ersten großen Live-Turnier eine Siegesprämie $247.441.

Fast die Hälfte aller im Spiel befindlichen Chips stapelte Matthias Habernig zu Beginn des Final Tables vor sich. Rudy Blondeau hatte den zweiten Tag als Führender im Chipcount beenden können und auch recht sicher den Final Table erreicht. Dort lief aber für den Kanadier nichts nach Plan. Alexandre Richard Martins knackte mit einer Straight die Asse von Blondeau. Kurz darauf war Blondeau mit all-in und musste sich von Martins geschlagen geben.

Auch die Asse von Rodrigo Scartezini hielten nicht gegen die Pocket 9s von Dayan Vardanega, da am River die fiel. Mit verabschiedete dann Matthias Habernig Andre Luiz Scaff, der auf gesetzt hatte. Robson Kozan folgte kurz später, als er mit Pocket Jacks am Set 5s von Alexandre Martins scheiterte. Miguel Velasco setzte seine Chips auf und biss sich an den Pocket 6s von Matthias Habernig die Zähne aus.

Damit saß man nach kurzer Zeit nur noch zu dritt am Tisch und es sollte auch nicht lange dauern, ehe auch Alexandre Martins gehen musste. Alexandre pushte am Button mit , Matthias Habernig callte mit . Am Board keine Treffer und das Heads-up stand fest.

Matthias hatte eine 4:1 Führung gegenüber Dayan Vardanega. Aber der hatte den Sieg noch nicht abgeschrieben und kämpfte. Am Board   verdoppelte Vardanega mit gegen 4x: von Matthias. Als er auf einem Board von Matthias auch noch aus dem Pot brachte, hatte der Brasilianer sogar die Führung übernommen.

Aber nach einer kurzen Pause drehte Matthias Habernig das Match wieder um. Mit auf einem Board von holte er sich gegen die Führung zurück. Kurz darauf gab es auch schon die letzte Hand. Am Turn raiste Vardanega mit all-in, Matthias callte sofort mit . River und Matthias Habernig durfte über den Sieg jubeln.

Die letzte Etappe der LAPT Season 3 gibt es von 22. bis 26. September 2010 in Argentinien. Alle Details dazu findet Ihr unter www.lapt.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Matthias Habernig Austria $   247.441
2 Dayan Vardanega Brazil $   143.174
3 Alexandre Richard Martins Brazil $     87.600
4 Miguel Velasco Colombia $     64.676
5 Robson Kozan Brazil $     46.246
6 Andre Scaff Brazil $     36.974
7 Rodrigo Scartezini Brazil $     27.702
8 Rudy Blondeau Canada $     18.476

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments