WSOP Events weltmeister

WSOP Circuit: Maurice Hawkins gewinnt 14. Ring

0

Maurice Hawkins baut seinen Rekord weiter aus. Der Poker-Pro holte bei der World Series of Poker Circuit in Choctaw Durant den 14. Sieg seiner Karriere.

Maurice Hawkins
© WSOP Circuit

Das Choctaw Casino Resort in Durant (US-Bundesstaat) Oklahoma ist bis zum 13. Januar Gastgeber für die WSOP Circuit Tour. Auf der Schedule stehen 13 Ring- sowie drei Side Events. Sechs der goldenen WSOPC-Ringe sind bereits vergeben.

Einen davon schnappte sich Maurice Hawkins. Der US-Amerikaner setzte sich im $400 No-Limit Hold’em gegen 217 andere Spieler durch und nahm $16.898 mit vom Tisch. Für den WSOPC-Rekordspieler war es der 14. Goldring der Karriere.

Den ersten Circuit-Sieg verbuchte Hawkins 2008 im Harrah’s Atlantic City. Im Mai vergangenen Jahres holte der Poker-Pro Ring #13 im Horseshoe Tunica setzte sich von Valentin Vornicu (12 Siege) und Joshua Reichard (11 Siege) ab.

Ring Event #5: $400 No-Limit Hold’em (1 Day) – Choctaw Durant – 2019/20 WSOP Circuit

Buy-in: $400
Entries: 218
Prizepool: $71.940

Final Table Payouts:

1.: Maurice Hawkins (United States), $16.898
2.: Andrew Robinson (United States), $10.442
3.: Kurt Haiss (United States), $7.406
4.: Billy Sasin (United States), $5.359
5.: Michail Kotsifis (United States), $3.958
6.: Phillip Jones (United States), $2.985
7.: Samuel Murphy (United States), $2.299
8.: Jesus Gonzalez (United States), $1.810
9.: Daniel Lowery (United States), $1.457

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT